Motorradfahrer aus Fulda verstorben: Verkehrsunfall auf der B 286

Motorradfahrer aus Fulda verstorben
+
Motorradfahrer aus Fulda verstorben

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 286 ist am Sonntagabend ein Motorrad von einem linksabbiegenden Pkw erfasst worden.

Bad Kissingen. Ein 25-jähriger wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Bad Brückenau.

Eine 51-Jährige aus dem Landkreis Fulda war mit ihrem Opel auf der B 286 unterwegs. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wollte sie kurz vor 18.30 Uhr nach links auf die A7 in Richtung Kassel abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Motorrad, das auf der Bundesstraße in Richtung Bad Brückenau fuhr.

Bei dem Motorradfahrer handelt es sich um einen 25-Jährigen, der ebenfalls aus dem Landkreis Fulda stammt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Pkw-Fahrerin stand unter Schock und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Neben ihr wurde auch die Lebensgefährtin des Verstorbenen vom Rettungsdienst versorgt. Sie war zwar nicht unmittelbar in den Verkehrsunfall verwickelt, jedoch mit ihrem eigenen Motorrad gemeinsam mit dem 25-Jährigen auf Tour.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden von der Polizeiinspektion Bad Brückenau geführt. Auch eine Sachverständige wurde eingeschaltet. Darüber hinaus befanden sich der Rettungsdienst, ein Notarzt, ein Kriseninterventionsteam und die Freiwilligen Feuerwehren Bad Brückenau und Volkers im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber war an der Unfallstelle gelandet.

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen geborgen. Die B 286 blieb für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mit Maske, Abstand und Test – oder ohne alles?
Fulda

Mit Maske, Abstand und Test – oder ohne alles?

2G oder 3G: Welche Corona-Regelungen jetzt in Hessen gelten
Mit Maske, Abstand und Test – oder ohne alles?
Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold
Fulda

Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold

Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold
Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold
Hilfestellungen:Betreuung und Beratung für Obdachlose
Fulda

Hilfestellungen:Betreuung und Beratung für Obdachlose

Fulda. "Präsent sein, Geduld haben und langsam ein Vertrauensverhältnis zu den Bewohnern aufbauen" – so beschreibt Thorsten Hammer von d
Hilfestellungen:Betreuung und Beratung für Obdachlose
Eins mit der Natur: Mit Schäfer Elmar Spies bei der Rhönschaf-Herde
Fulda

Eins mit der Natur: Mit Schäfer Elmar Spies bei der Rhönschaf-Herde

Ein Besuch bei Schäfer Elmar Spies, der vor 41 Jahren die Leidenschaft für die Schafzucht entdeckte.
Eins mit der Natur: Mit Schäfer Elmar Spies bei der Rhönschaf-Herde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.