Pkw gegen Motorrad: Ein Verletzter

Unfall auf der B 27 bei Hünfeld: Ein Verletzter und erheblicher Sachschaden

Hünfeld - Ein 52jähriger Mann aus Althengstett (Baden-Württemberg) befuhr mit seinem SUV die B 27 in Richtung Burghaun. Wegen einer Arbeitsstelle ist die Bundesstraße ab Hünfeld-Nord gesperrt und wird über die B 84 umgeleitet.

Auf der Umleitungsstrecke wechselte der ortsunkundige Fahrer im Einmündungsbereich den Fahrstreifen nach links und stieß seitlich mit einem 53-jährigen Motorradfahrer zusammen. Dieser wurde dabei nach Angaben der Polizeistation Hünfeld leicht am Bein verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, welcher auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Intensives Gedenken bei "antonius" 

Vor 80 Jahren sollten 93 Bewohner des damaligen Antoniusheims getötet werden
Intensives Gedenken bei "antonius" 

Siebenjährige kämpft gegen den Krebs

Tante hofft auf Hilfe aus der ganzen Region / "Hochzeit" rührte zu Tränen 
Siebenjährige kämpft gegen den Krebs

Steinkreuz in Fulda gestohlen: Polizei sucht nach frechem Friedhofsdieb

Zeugen beobachteten, wie ein Mann im Ferdinand-Braun-Park ein steinernes Kreuz vom Sockel brach und in einem weißen "Smart" mitnahm.
Steinkreuz in Fulda gestohlen: Polizei sucht nach frechem Friedhofsdieb

Initiative "Quadkinder" erfreut krebskrankes Mädchen

Gruppe will auch in unserer Region aktiv sein / Urlaub für Familie organisiert
Initiative "Quadkinder" erfreut krebskrankes Mädchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.