Motorsegler stürzt ab - Pilot schwer verletzt

Fulda. Gegen 14.00 Uhr ereignete sich heute (29.04.12) in 36037  Fulda-Neuenberg, auf dem Fluggelände Johannisau ein Flugunfall, bei dem ein 62-jäh

Fulda. Gegen 14.00 Uhr ereignete sich heute (29.04.12) in 36037  Fulda-Neuenberg, auf dem Fluggelände Johannisau ein Flugunfall, bei dem ein 62-jähriger Pilot aus Schlitz schwer verletzt wurde.

Der Flugzeugführer, der sich alleine im Motorsegler befand, hatte ein Segelflugzeug angeschleppt und wollte nachdem er das Anschleppseil abgeworfen hatte auf dem Fluggelände landen.

Nach Zeugenaussagen flog der Motrsegler plötzlich sehr steil in Richtung Landebahn und stürzte aus ca. 30 m auf die Landebahn. Hierbei wurde der Motorsegler im Frontbereich stark beschädigt. Der Pilot erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde ins Klinikum Fulda eingeliefert.

Zur Schwere der Verletzungen können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden am Motorsegler wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger der BFU (Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig) hinzugezogen.



Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“
Fulda

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“

Mario Petry ist neuer Vertriebschef von „Förstina Sprudel“
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
10 Fragen an Dr. Günther Solf, Studienleiter und Personalberater
Fulda

10 Fragen an Dr. Günther Solf, Studienleiter und Personalberater

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... in einem Programmkino an der Theke.2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwärmt für...... das Nach
10 Fragen an Dr. Günther Solf, Studienleiter und Personalberater

POL-FD: Schlägerei - Einbrüche - Serie in Eiterfeld

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Streitschlichter angegriffen FULDA - In der Sonntagn
POL-FD: Schlägerei - Einbrüche - Serie in Eiterfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.