1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Museumsnacht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Museumsnchte locken bundesweit jhrlich Tausende Kunst- und Kulturliebhaber in Sammlungen, Ausstellungen und Dauerschauen von Museen Fulda

Museumsnchte locken bundesweit jhrlich Tausende Kunst- und Kulturliebhaber in Sammlungen, Ausstellungen und Dauerschauen von Museen

Fulda reiht sich seit 2002 in den Kreis der Stdte ein, deren Museen und Einrichtungen bis in die frhen Morgenstunden fr Kulturhungrige geffnet haben. Mit der fnften Fuldaer Museumsnacht unter dem Motto Kinder und Kultur feiern die Initiatoren und beteiligten Huser, darunter Schlo Fasanerie, die Kinder Akademie, das Deutsche Feuerwehrmuseum, das Vonderau Museum, das Dommuseum, die Erlebniswelt Blockflte sowie die Handwerkersammlung in Johannesberg und das Stadtschloss mit seinen historischen Rumen ein kleines Jubilum.

Die Redaktion von Fulda aktuell fragt Fuldas Kulturdezernenten Gerhard Mller nach der Bedeutung der Museumsnacht fr das stdtische Kulturleben und ihre Zukunft. Wie ist der Veranstaltungszyklus der Fuldaer Museumsnchte entstanden?

Mller: Mein Amtsvorgnger und heutige Wirtschaftsminister Dr. Alois Rhiel hat die Museumsnacht 2002 aus der Taufe gehoben. Ziel war und ist es seither auch ich bin davon berzeugt - regional, aber auch berregional Kunst und Kulturinteressierte fr unsere hoch attraktive und facettenreiche Museumslandschaft zu begeistern.

Was bedeutet fr Sie die Museumsnacht und das aktuelle Motto?

Mller: Generell und ganz besonders in dieser Nacht freue ich mich auf die Vielfalt, Lebendigkeit und Kreativitt der Kunst und Kultur. Scheinbar tote Gegenstnde werden pltzlich lebendig und erzhlen eine eigene Sprache. Dieses Gefhl fr Kunst und Kultur mit oft fuldischem Bezug, das unsere unverwechselbare Identitt ausmacht, mchten wir der nachfolgenden Generation vermitteln und sie mitnehmen auf eine fantastische Reise.

Was kommt nach der 5. Fuldaer Museumsnacht?

Mller: Die sechste und noch viele weitere Museumsnchste, in denen wir bei hoffentlich gutem Wetter eintauchen in eine unverwechselbare Erlebniswelt. Ich hoffe und wnsche mir sehr, dass sich viele von der Museumsnacht an diesem 17. Mai begeistern lassen. Das gilt hoffentlich auch fr die folgenden Jahre.

Auch interessant

Kommentare