Nachdenkliches im „Park der Stille“

„T-Shirt-Tage“ heißt der Lyrikband, aus dem Julia Weber am kommenden Freitag um 17.30 Uhr im „Park der Stille“ lesen wird.
+
„T-Shirt-Tage“ heißt der Lyrikband, aus dem Julia Weber am kommenden Freitag um 17.30 Uhr im „Park der Stille“ lesen wird.

Lesungen am Donnerstag und Freitag am Alten Horaser Friedhof

Fulda. Der Alte Horaser Friedhof Am Kalvarienberg 3) , auf dem nach 1996 keine Beisetzungen mehr stattfanden, soll zu einem „Park der Stille“ und an die geplante touristische Spaziergang-Route „Bonifatiusstieg“ angebunden werden. Vor Kurzem wurde das frisch renovierte „Herzstück“ des künftiges „Parks der Stille“, die unter Denkmalschutz stehende frühere Aussegnungshalle, von der Stadt Fulda an den Förderverein „Park der Stille Fulda-Horas“ übergeben. Gleichzeitig wurde damit das Startsignal für die künftige kulturelle Nutzung gegeben.

So ist für Donnerstag, 12. August, um 18 Uhr eine Open-Air-Autorenlesung mit Sophia Mott geplant. Sie liest aus ihrem Buch „Mein Engel, mein alles, mein Ich: Beethoven und die Frauen“. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung des genannten Fördervereins, finanziell unterstützt von der Stadt Fulda

Am Freitag, 13. August, liest dann auf Einladung der „Deutsche PalliativStiftung“ um 17.30 Uhr Julia Weber aus ihrem Lyrikband „T-Shirt-Tage“. Nach der Begrüßung durch Stefan Grauel, Vorsitzender des Fördervereins „Park der Stille Fulda-Horas“ wird Moderator Thomas Sitte, Vorstandsvorsitzender der „Deutsche PalliativStiftung“, übernehmen. Bei der Lesung handelt es sich um eine Corona-konforme, öffentliche Open-air-Veranstaltung. Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt, damit die Besucher im Anschluss noch zum gegenseitigen Austausch beisammenbleiben können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende September kommt die letzte Spritze
Fulda

Ende September kommt die letzte Spritze

Bilanz des Impfzentrums im „Esperanto“: Mobile Teams bleiben aktiv.
Ende September kommt die letzte Spritze
Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen
Fulda

Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen

Auch Gotthards bleibt dicht: Grund sind jeweils die zu hohen Corona-Auflagen
Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen
Fulda

"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen

Ausbau "Bronnzeller Kreisel" und Frankfurter Straße wird Autofahrer sehr lange beschäftigen
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen
Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag
Fulda

Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag

Am 18. Oktober findet das zweite Fulda Trashers Delight in der Alten Piesel in Dirlos statt.
Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.