Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

In Zusammenhang mit dem schweren Unfall vom Samstagmittag auf der B 254 hat die Polizei neue Erkenntnisse
+
In Zusammenhang mit dem schweren Unfall vom Samstagmittag auf der B 254 hat die Polizei neue Erkenntnisse

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir berichteten). Laut Polizei vom Dienstagnachmittag haben sich nun neue Erkenntnisse ergeben.

Großenlüder. Danach haben die polizeilichen Ermittlungen ergeben, dass es sich bei dem vorausfahrenden VW Golf nicht, wie zunächst angenommen, um einen VW Golf II, sondern um einen violetten oder schwarzen VW Golf III (Sondermodell, beispielsweise Joker oder Family) handelt. An dem Fahrzeug sind vermutlich silberne Zubehörfelgen montiert.

Gemäß Zeugenhinweisen soll am Steuer des Pkws ein männlicher Fahrer mit einem auffällig hellblauen Oberteil gesessen haben. In welchem Zusammenhang die Person und der entsprechende VW Golf III mit dem Unfallgeschehen stehen, müssen die weiteren Ermittlungen klären. Wer hierzu Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeistation Fulda unter 0661/1050 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Außerdem sucht die Polizei dringend als Zeugen die Fahrer oder Fahrerinnen eines Citroën C1 , eines silbernen Opel Vectra B Kombi und eines silbernen Renault Megan, die unmittelbar hinter dem verunglückten VW Polo um 12.27 Uhr auf der B 254 von Großenlüder in Richtung Fulda fuhren. Diese Personen werden gebeten, sich bei der Polizei in Fulda unter 0661/1050 zu melden.

Bei dem Unfall wurden fünf Personen teils schwerst verletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 57.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schlemmerblock für Fulda und Umgebung
Fulda

Schlemmerblock für Fulda und Umgebung

Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ bringt Vielfalt unter den Weihnachtsbaum. Wir verlosen einige Exemplare.
Schlemmerblock für Fulda und Umgebung
Region Fulda ist von „Immobilienblase“ weit entfernt
Fulda

Region Fulda ist von „Immobilienblase“ weit entfernt

Steigende Immobilienpreise, hohe Nachfrage, sehr günstige Zinsen: Die aktuellen Rahmenbedingungen auf dem deutschen Immobilienmarkt lassen Verbraucher und Experten immer …
Region Fulda ist von „Immobilienblase“ weit entfernt
Gelungene Weihnachtspäckchenaktion
Fulda

Gelungene Weihnachtspäckchenaktion

„Packen Sie mit, damit es in Kinderherzen Weihnachten wird!“ so lautete das langjährige Motto der Bibelmission.
Gelungene Weihnachtspäckchenaktion
29.000 Euro für neun Organisationen
Fulda

29.000 Euro für neun Organisationen

Bäckerei Pappert spendet: 15 Cent für jeden „der Wilhelm“.
29.000 Euro für neun Organisationen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.