Das neue vhs-Programmheft ist erschienen

Kassel. Business-Englisch, Acrylmalerei, Shiatsu, Internetprsentationen, Kommunikationstraining auf 178 Seiten prsentiert die Volk

Kassel. Business-Englisch, Acrylmalerei, Shiatsu, Internetprsentationen, Kommunikationstraining auf 178 Seiten prsentiert die Volkshochschule Region Kassel ihr neues Programm fr das Frhjahrssemester. Gedruckt wurde das aktuelle Programmheft 40.000 mal. Den Weiterbildungskatalog knnen alle Interessierten kostenlos bekommen. Abgesehen von den vhs-Geschftsstellen in Kassel, Hofgeismar und Wolfhagen liegt das Programmheft u.a. in den Buchhandlungen und Bibliotheken in Stadt und Kreis sowie in den Rathusern, Sparkassen und Geschftsstellen der HNA aus.Und zugleich kann die Volkshochschule in Kassel ein Jubilum feiern: 1920, und damit vor 90 Jahren, begann die vhs mit dem regelmigen Programm, das damals vor allem aus Vortrgen bestand. Aber es gab in diesem Jahr auch schon den ersten Ferienkurs im Klappholtal auf Sylt. Heute bietet die vhs moderne Lernformen fr das lebenslange Lernen und das Kursangebot spannt sich von Abend- und Tageskursen ber Wochenendseminare, Vortrge und Fhrungen bis hin zu Studienreisen und Bildungsurlauben. Insgesamt sind es 1.655 Veranstaltungen, die die Volkshochschule Region Kassel ab dem 15. Februar anbietet.Neben den klassischen fnf Programmbereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf bietet die vhs u.a. die Kinder- und Jugendakademie, Angebote der Lehrerfortbildung und Alphabetisierungskurse.Zum Selbstverstndnis der Volkshochschulen gehrt es seit jeher, das jeweilige Kursniveau an die unterschiedlichen Anforderungen der Teilnehmer anzupassen. Malerei, eine Fremdsprache erlernen, Computer und Internet nutzen oder ein Instrument spielen knnen, fr diese und viele andere Inhalte gibt es Einsteigerkurse, in denen die Grundlagen nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch vermittelt werden. Ebenso weit spannt sich der Bogen der weiterfhrenden Kurse. Sprachen unterrichtet die vhs nach den Standards des Gemeinsamen europischen Referenzrahmens, der sechs unterschiedliche Niveaustufen vorsieht. Das ermglicht es den Teilnehmern, Zertifikate zu erhalten, die ihre Fremdsprachenkenntnisse dokumentieren. Berufsbezogene Kurse, die Managementwissen oder EDV-Themen zum Inhalt haben, knnen mit dem ebenfalls europaweit anerkannten Xpert-Zertifikaten abgeschlossen werden.Im vergangenen Jahr nutzten mehr als 34.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Angebote der Volkshochschule in der Region. Die vhs Region Kassel ist damit zu zweitgrten Volkshochschule in Hessen geworden. Fr dieses Jahr erwartet vhs-Chefin Katharina Seewald ein hnliches Ergebnis, denn, so sagt sie, Bildung ist eine Schlsselqualifikation und die Bedeutung des lebenslangen Lernens wird auch in Zukunft weiter zunehmen. Das vollstndige Angebot findet sich auch im Internet unter der Adresse www.vhs-region-kassel.de. Wer sich dort einwhlt, kann jedes Angebot aus der Datenbank einzeln aufrufen und sich direkt anmelden. Ebenso einfach ist die Buchung per Telefon unter 0561-1003 1681.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessentag in Fulda: Traditionell wird die Fahne an die neue Hessentagsstadt übergeben

Staatsminister Axel Wintermeyer überreicht Hessentagsfahne an den Fuldaer Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld.
Hessentag in Fulda: Traditionell wird die Fahne an die neue Hessentagsstadt übergeben

Start des neuen Förderprogramms "Regionalbudget" war erfolgreich

Mit kleinen Projekten etwas Großes bewirken: Das Regionalbudget unterstützt 27 Projekte in der Hessischen Rhön.
Start des neuen Förderprogramms "Regionalbudget" war erfolgreich

Schutz für den "Rhöner Charaktervogel" geht weiter

Laufzeit des Artenhilfsprojekts „Rotmilan in der Rhön“ offiziell beendet
Schutz für den "Rhöner Charaktervogel" geht weiter

Tödliche Schüsse auf 19-jährigen Flüchtling in Fulda: Ermittlungen werden wieder aufgenommen

Beschwerde des Bruders und Prüfung durch Generalstaatsanwaltschaft
Tödliche Schüsse auf 19-jährigen Flüchtling in Fulda: Ermittlungen werden wieder aufgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.