Neuhofer Kinder zahlen weniger

Neuhof. Die Gemeindevertretung der Gemeinde Neuhof hat in ihrer Sitzung am 14. Mai 2007 ein neues Kindergartenkonzept mehrheitlich verabschiedet. Die

Neuhof. Die Gemeindevertretung der Gemeinde Neuhof hat in ihrer Sitzung am 14. Mai 2007 ein neues Kindergartenkonzept mehrheitlich verabschiedet.

Die sich verndernden rechtlichen und demografischen Gegebenheiten haben die Gemeinde Neuhof veranlasst, die Angebote der Kindergartenbetreuung flexibler zu gestalten um damit besser auf die unterschiedlichen Bedarfslagen der Familien eingehen zu knnen. Das neue Betreuungsmodell wird bereits fr das nchste Kindergartenjahr, also zum 01. August 2007, eingefhrt.

Wahlmglichkeiten

Konnten Eltern bisher nur eine Betreuungszeit von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr buchen, sieht das neue Modell Wahlmglichkeiten vor. Dabei wurde Wert darauf gelegt, dass die Gebhren fr die in Anspruch genommenen Betreuungsstunden gleich hoch sind. Fr die Gebhrenkalkulation wurde ein Betrag von 0,60 je Betreuungsstunde zu Grunde gelegt.

Fr die Kinder im letzten Kindergartenjahr ist die Betreuung bis 15.00 Uhr gebhrenfrei. Die Gebhren der Eltern decken auch nach Einfhrung der bedarfsgerechten Betreuungsangebote nur etwa ca. 25 % der Kosten, whrende die Gemeinde (ffentliche Hand) ca. 75 % beisteuert.

Mittagessen wird subventioniert

In allen Einrichtungen wird auch weiterhin ein warmes Mittagessen angeboten. Die Gebhr fr das Mittagessen betrgt ab dem nchsten Kindergartenjahr 45,00 pro Monat. Die Ausgabe von Einzelessen ist mglich. Auch bei diesem Betrag wird das Mittagessen durch die Gemeinde noch zu ber 50 % subventioniert.

Das neue Konzept ermglicht weitergehende, in die Zukunft gerichtete Betreuungsangebote in den Kindergrten (Krippen- und Hortpltze). Die katholische Kirchengemeinde St. Michael hat angekndigt, dieses Modell auch fr den Kindergarten St. Barbara zum 01. August 2007 einzufhren.

Am 22. Mai (Kindergarten St. Vinzenz und St. Barbara) und am 23. Mai 2007 (alle anderen Kindergrten der Gemeinde Neuhof) finden um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Neuhof Informationsveranstaltungen statt. Die Brgermeisterin ldt alle Neuhofer Eltern zur Teilnahme ein. Nach der Vorstellung der neuen Betreuungsmglichkeiten steht ausreichend Zeit fr Fragen zur Verfgung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Sebastian Mock übernimmt Klinikleitung bei Helios St. Elisabeth Hünfeld
Fulda

Sebastian Mock übernimmt Klinikleitung bei Helios St. Elisabeth Hünfeld

Nach mehrmonatiger Vakanz hat die Hünfelder Klinik nun den neuen Geschäftsführer Sebastian Mock vorgestellt.
Sebastian Mock übernimmt Klinikleitung bei Helios St. Elisabeth Hünfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.