"Oef, oef - helau": Tausende bei RoMo-Umzug in Eiterfeld - Bildergalerie

RoMo-Umzug in Eiterfeld.
1 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
2 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
3 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
4 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
5 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
6 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
7 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
RoMo-Umzug in Eiterfeld.
8 von 75
RoMo-Umzug in Eiterfeld.

Bildergalerie vom RoMo-Umzug 2018 in Eiterfeld - Marktgemeinde fest in Narrenhand.

Eiterfeld - Tausende säumten am Rosenmontagnachmittag die Straßen der Marktgemeinde Eiterfeld, als der RoMo-Umzug sich durch die Marktgemeinde schlängelte. AUs mehr als 50 Motivwagen, Fußgruppen und Kapellen bestand der Zug, der sich von der Schulstraße über K153, L3170, Marktstraße, Bahnhofstraße, Siedlungsstraße, L 3171, Lindenalle, L3380 und Fürstenecker Straße durch die Gemeinde zog.

Unter dem diesjährigen "ECV"-Motto "Es brüllt die Kuh, es quiekt die Sau, der Bauernhof ruft laut Helau!" hatten sich die Eiterfelder und ihre Gäste einiges einfallen lassen, um den Rosenmontag gebührend zu feiern.

Bereits ab 11.11 Uhr herrschte buntes Faschingstreiben - und damit Ausnahmezustand in der Kerngemeinde. Pünktlich um 14.11 Uhr setzte sich der "ECV"-Rosenmontagsumzug in Bewegung.

Während anfangs noch die Sonne lachte, ließen sichte Wolken am Ende dicke Schneeflocken auf die feiernden Narren herabfallen. Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch.

Die Zugnummern in Eiterfeld

  • ECV Elferrat

  • ECV Weiber 3.0

  • ECV Eitra Funken

  • OVE Eiterfeld

  • ECV Bienchengarde

  • ECV Rhöngarde

  • ECV Krümelgarde

  • ECV Prinzenpaar

  • Männer v. Sinnen u. Amöneburger

  • ECV Kinderprinzenpaar

  • ECV Rote Funken

  • ECV Jugendelferrat

  • Feuerwehr Eiterfeld

  • Jugendfeuerwehr Eiterfeld

  • Marktgemeinde Eiterfeld

  • Pascal Möller Leibolz

  •  THW Hünfeld

  • Jürgen Krieg Kirchhasel

  • Reinhard Borneis

  • Reitanlage Hofgut Schwarzenborn

  • Musikzüge und Garden

  • Bürgermeister Scheich

  • Minis Wölf

  • Ringbergfunken Wölf

  • Kinderprinzenpaar Wölf

  • Fastnacht Wölf

  • one 2 step Großenbach mit Garde und Motivwagen

  • Burghaun Castle Pipes and Drums

  • Funkensterne Ufhausen

  • Sternentaler Ufhausen

  • Soisbergfunken Ufhausen

  • Pink Diamonds Ufhausen

  • Kolpingfamilie Ufhausen

  • Tanzmäuse SV Steinbach

  • Cheety Girls Steinbach

  • Junge Union Steinbach

  • Cilia Angels Steinbach

  • Tanzgarde Green Devils Steinbach

  • Twirling Group Destination

  • KKV Kathus mit Garde und Elferrat

  • MCV Malges Red Girlies MCV Malges Red Flames

  • MCV Malges 11er Rat

  • FC 09 Neukirchen Tanzgarde Burghaun Kolping Großentaft mit den Garden Starlights, Blue Stars, Tafta Sterne, Sterntaler und Prinz Raymond

  • Kolping Großentaft

  • Kolping Großentaft Elferrat

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Viel Neues beim 14. "Rhönlauf" in Poppenhausen

Traditionelle Veranstaltung von "Förstina" am 6. Mai mit "Fulda aktuell" und "Osthessen News" als neuen Medienpartnern / Konzept "Laufen und lernen"
Viel Neues beim 14. "Rhönlauf" in Poppenhausen

Betrunkener Fahrer verursacht 10.000 Euro Sachschaden und wird vorläufig festgenommen

Verkehrsschilder und eine Straßenlaterne nietet ein betrunkener Bad Salzschlirfer in der Nacht in der Fuldaer Innenstadt um.
Betrunkener Fahrer verursacht 10.000 Euro Sachschaden und wird vorläufig festgenommen

Betrunkene 19-Jährige begeht Fahrerflucht und rammt dann Streifenwagen

Ihren Führerschein ist eine 19-Jährige aus Großenlüder erst einmal los, denn nach einer Fahrerflucht stieß sie in Haimbach auch noch gegen ein Polizeiauto.
Betrunkene 19-Jährige begeht Fahrerflucht und rammt dann Streifenwagen

Warnung vor Trickdieben in Fulda: Geld aus Auto gestohlen

54-Jähriger wird Opfer von perfider Masche / Polizei fahndet nach mindestens zwei Tatverdächtigen
Warnung vor Trickdieben in Fulda: Geld aus Auto gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.