Ohne Führerschein: 39-Jähriger verursacht Unfall mit zwei Verletzten

Am Montag kam es zu einem Unfall in Fulda. Der Unfallverursacher hatte keinen Führerschein.

Fulda - Am Montag, 31. Dezember, kam es  um circa 12.30 Uhr zu einem Unfall an der Ecke Pacelliallee/Dr.-Dietz-Straße in Fulda. Ein 39-jähriger VW-Fahrer aus Fulda befuhr die Pacelliallee in Richtung Innenstadt und wollte an der Kreuzung zur Dr.-Dietz-Straße nach links in Richtung Künzell abbiegen. Hierbei übersah er eine 47-jährige VW-Fahrerin aus die Fulda, die die Pacelliallee stadtauswärts befuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde die 47-jährige VW-Fahrerin sowie ihr 49-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte war der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kunststation Kleinsassen - Geänderte Öffnungszeiten während der Winterzeit
Fulda

Kunststation Kleinsassen - Geänderte Öffnungszeiten während der Winterzeit

Während der Wintermonate öffnet die Kunststation Kleinsassen Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr ihre Türen, dabei bietet sie passend zur
Kunststation Kleinsassen - Geänderte Öffnungszeiten während der Winterzeit
Canapes per Mausklick
Fulda

Canapes per Mausklick

„7 Days Catering” bietet unter dem Namen „Seven Days Canape” einen neuen Service in Fulda an. Die ersten Gewinner stehen fest.
Canapes per Mausklick

Portrait Berthold Körbel

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... mit 14 Jahren beim M-hen von Bschungen mit einer Sense an der Rhnautobahn A 7. 2. In me
Portrait Berthold Körbel
Virtuell ins Museum
Fulda

Virtuell ins Museum

Internet-Rundgang durch die Ausstellungen des Fuldaer Vonderau-Museums
Virtuell ins Museum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.