Oldtimer auf der Strecke: Tickets gewinnen für den Nürburgring

+

An den Veranstaltungstagen vom 9. bis 11. August jagt ein Highlight das andere

Fulda - Beim „AvD-Oldtimer-Grand-Prix“ vom 9. bis 11. August steht der Nürburgring drei Tage lang ganz im Zeichen des historischen Motorsports. In 14 Fahrzeugklassen werden Rennen ausgetragen, die Zuschauer erleben auf der Strecke alleine 20 einzelne Rennläufe sowie Gleichmäßigkeitsprüfungen und Paraden.

Besucher haben dabei die Qual der Wahl. Denn an allen Veranstaltungstagen jagt ein Highlight das andere. Ob es die Vorkriegsrennwagen aus der „Vintage Sports Car Trophy“ sind oder die „Formel-1“-Boliden der „Cos- worth“-Ära, ob die Sportwagen und Prototypen der „Gruppe-5-Zeit“ oder die Tourenwagen aus der „DTM“: Der „AvD-Oldtimer-Grand-Prix“ verspricht ein Wiedersehen mit legendären Fahrzeugen, mit denen die Erinnerung an großartige Rennen verbunden sind. Und natürlich beweisen sie in den spannenden und actionreichen Rennen auch, dass sie nichts von ihrer Faszination und Performance eingebüßt haben.

Wer sich seine Eintrittskarte für das Wochenende sichern möchte, der kann die telefonische Hotline 0180/5311210 nutzen. Ticketinformationen, aber auch News und den Zeitplan zum downloaden, gibt es auf www. avd-ogp.de .

Ticket-Verlosung

„Fulda aktuell“ verlost 5x2 Wochenend-Tickets für den „AvD Oldtimer Grand-Prix“. Um zu gewinnen, schreiben Interessierte bis zum kommenden Mittwoch, 17. Juli, 23.59 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort „Oldtimer Grand-Prix“ an gewinnspiel@fuldaaktuell.de. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Grippesaison startet: Wer sollte sich wann impfen lassen?

Die Grippesaison 2019 startet lokalo24 hat mit dem Gesundheitsexperten Jens Fitzenberger über die Grippeimpfung gesprochen.
Grippesaison startet: Wer sollte sich wann impfen lassen?

Dem Leben eine neue Richtung geben

Gespräch mit Robert Betz, der am 5. November in Künzell zu erleben ist
Dem Leben eine neue Richtung geben

"Drei Punkte sind immer unser Ziel"

Redaktionsgespräch mit Trainer Sedat Gören und Torjäger Dominik Rummel von der "SG Barockstadt Fulda-Lehnerz"
"Drei Punkte sind immer unser Ziel"

Klartext: Nur Bares ist Wahres?

Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt beschäftigt sich mit dem Thema bargeldloses Bezahlen.
Klartext: Nur Bares ist Wahres?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.