Klartext Ostern

Klartext: Frohe Ostern!

Ostern - Feiertage, die von Hoffnung geprägt sind.
+
Ostern - Feiertage, die von Hoffnung geprägt sind.

Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski zu Ostern.

Endlich ist Ostern. Feiertage, die von Hoffnung geprägt sind. Doch bevor wir Christen uns über die Auferstehung Jesu freuen dürfen, müssen wir stets durch die stillste Zeit des Jahres gehen – die Karwoche. Eine Woche, in der wir über Leiden und Sterben nachdenken.

Jedes Jahr läuft alles auf Karfreitag zu; der Tag, an dem Jesus am Kreuz gestorben ist. Allein und gottverlassen. Der Tag, an dem man ihn in sein stilles Grab gelegt hat, verschlossen mit einem schweren Stein. So fühlen sich wohl auch viele Menschen in dieser von Corona geprägten Zeit. Immer wieder werden neue Regeln und Riegel vorgeschoben, und man fühlt sich müde von den ganzen Verboten, müde vom Taumeln von einem Lockdown in den andern.

Doch Gottseidank endet die Geschichte nicht am Karfreitag: Denn als die Frauen am Ostermorgen das Grab aufsuchen und den Leichnam salben wollten, da zwitscherten die Vögel, und die Spatzen pfiffen es sinnbildlich von den Dächern: „Der Herr ist auferstanden!“

Und auch für uns könnte das bedeuten, dass am Ende des Corona-Tunnels ein Licht auf uns wartet.

Ein Licht scheint sich auch beim Thema „Gleichgeschlechtliche Ehe“ aufzutun. Denn mich hat die Stellungnahme von Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, gegenüber „Fulda aktuell“ in dieser Frage sehr optimistisch gestimmt: „Das Traugesetz gilt in Kurhessen-Waldeck auch für gleichgeschlechtliche Paare. Die Landessynode der EKKW hat im April 2018 eine Änderung ihres Traugesetzes verabschiedet, die auf die im Oktober 2017 in Kraft getretene staatliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare bei der Trauung folgt“. Das bedeutet, es gibt Hoffnung, dass Dinge sich ändern können, und sich die Gesellschaft weiterentwickeln kann. So freue ich mich auf die Osterfeiertage und glaube, dass jedem von uns ein Funken Hoffnung gut täte. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Frohe Ostern!

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Experiment Hort in Hofbieber

Hofbieber. Als richtungsweisend hat der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Fulda, Dr. Heiko Wingenfeld, die Entscheidung der Gemeinde Hofbieber b
Experiment Hort in Hofbieber
Noch geht Impfen ohne Termin in den osthessischen Impfzentren
Fulda

Noch geht Impfen ohne Termin in den osthessischen Impfzentren

Schließung der Impfzentren in Fulda und Alsfeld im September. Wer übernimmt die Impfungen dann?
Noch geht Impfen ohne Termin in den osthessischen Impfzentren
Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold
Fulda

Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold

Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold
Verdacht auf Untreue: Ermittlungen gegen Dr. Arnold

10 Fragen an Dr. Mascha Sorg

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... mit einem Ferienjob bei Ford Sorg. 2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr
10 Fragen an Dr. Mascha Sorg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.