Osthessens Ärzte in einem Internet-Portal

+

Osthessen. Fachärzte jeder Richtung aus Fulda und Umgebung findet man ab sofort bei lokalo24.de

Osthessen. Bei der Suche nach einem neuen Arzt verlässt man sich meist auf die Empfehlungen von Bekannten und Freunden oder anderen Ärzten. Die Arztsuche ist Vertrauenssache. Für eine regionale Suche bietet das Ärzteportal unter lokalo24.de/ sh/arzt Orientierung bei der Suche nach einem bestimmten Arzt. Die Dienstleistungsseite www.arztsuche-fulda.de, auf der eine Linkliste zu Ärzten der Umgebung zu finden ist, kooperiert ab sofort mit "lokalo24.de” unter lokalo24.de/sh/arzt .

Dienstleistungs-Service

Das kostenlose Arztsucheportal ist ein reiner Dienstleistungsservice, sowohl für Patienten als auch für die Ärzte selbst. Die Einträge auf der Seite sind nach den jeweiligen Fachgebieten sortiert. Bei einem Klick auf ein Fachgebiet kann der User die Suche noch auf Fulda und die einzelnen Gebiete im Landkreis eingrenzen.

Danach erscheint eine Auflistung der Internetpräsenzen der Praxen mit einer Kurzbeschreibung der Fachgebiete und Tätigkeitsschwerpunkte. Es besteht auch die Möglichkeit durch einen Link direkt auf die Homepage des Mediziners zu gelangen.

Die Idee zu dieser Internetseite hatte Dr. med. Christine Trutt-Ibing, die früher mehrere Jahre selbst als Ärztin in Fulda tätig war. Sie wollte eine zentrale Seite mit möglichst allen Adressen von Ärzten der Region erstellen. Mittlerweile existiert das Portal seit 2010. "Wer im Internet nach einem Arzt sucht, möchte sich auch dort über ihn informieren. Besucher des Arztsuche-Portals finden Arztpraxen aus der Region, die sich in einem Internetauftritt vorstellen”, sagt Trutt-Ibing.

Durch die Kooperation mit "lokalo24.de” erhofft sich Trutt-Ibing einen größeren Bekanntheitsgrad für das Portal. Bei der Suche nach einem Arzt vor Ort hat das Ärzteportal gleich mehrere Vorteile. Zum einen werden ausschließlich regionale Ärzte angezeigt und zum anderen ist zu jedem Mediziner eine kurze Beschreibung mit den wichtigsten Fakten und der Link zur jeweiligen Website aufgeführt. Andere Portale verfügen in der Regel nur über eine Angabe zu Fachgebieten, enthalten jedoch keine Informationen zu Arbeits- oder Behandlungsschwerpunkten.

Die Einträge in das Portal sind kostenfrei. Jeder Arzt der Region, der selbst eine Internetpräsenz hat, kann sich ganz einfach in die Liste aufnehmen lassen. Auf der Startseite des Ärzteportals kann unter "Praxis eintragen” die eigene Arztpraxis eingetragen werden und auch Änderungen sind problemlos möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kassel

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich

Party ohne Masken: Aber nur für Geimpfte und Genesene.
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Eklat um Scholz‘ Ministerium: Nun kommt sogar Esken aus der Deckung - viele Fragen offen
Politik

Eklat um Scholz‘ Ministerium: Nun kommt sogar Esken aus der Deckung - viele Fragen offen

Eine Razzia in Olaf Scholz‘ Finanzministerium sorgt kurz vor der Wahl für Aufruhr. Die SPD geht in die Offensive. Rund um den Vorgang gibt es offene Fragen.
Eklat um Scholz‘ Ministerium: Nun kommt sogar Esken aus der Deckung - viele Fragen offen
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Fulda

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?

Nichts beschäftigt Familien aktuell wohl mehr als die Frage, ob ihre Kinder gegen Corona geimpft werden sollten. Um diese Frage zu klären, hatte „Fulda aktuell“ den …
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Fürstin Charlène von Monaco: Royals verkünden eine traurige Nachricht
Welt

Fürstin Charlène von Monaco: Royals verkünden eine traurige Nachricht

Fürstin Charlène von Monaco sorgt weiter für Schlagzeilen. Fans sorgen sich um ihren Gesundheitszustand. Jetzt verkündet ihre Familie eine traurige Nachricht.
Fürstin Charlène von Monaco: Royals verkünden eine traurige Nachricht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.