1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Patienten in Fulda essen mit gutem Gefühl

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ahr Service erhlt RAL-Gtezeichen Dit und Vollkost fr Cateringauftrag im Herz-Jesu-Krankenhaus in FuldaFulda. Das Herz-Jesu-Kra

Ahr Service erhlt RAL-Gtezeichen Dit und Vollkost fr Cateringauftrag im Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda

Fulda. Das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH legt besonderen Wert auf eine hochwertige Verpflegung seiner Patienten. Die Ahr Service GmbH erhielt jetzt fr den Catering-Auftrag in diesem Haus das RAL-Gtezeichen fr Dit und Vollkost.

Diese Auszeichnung besttigt, dass hohe Ansprche an die Qualitt der Speisen, eine qualifizierte Ernhrungsberatung und umfassende Informationen ber Nhrwerte und Zusatzstoffe in der tglichen Arbeit umgesetzt werden. Erstmals wurde in Fulda auch ein Sous-Vide-Verfahren mit dem RAL-Gtezeichen ausgezeichnet.

Das Gtezeichen verleiht die Gtegemeinschaft Dit und Vollkost e.V. an Dienstleister und Einrichtungen, die Patienten und Bewohnern gesundheitsbewusste ausgewogene Ernhrung sowie besondere Kostformen anbieten. Dazu zhlen beispielsweise fett-, cholesterin- oder salzarmes Essen, Speisen speziell fr Diabetiker, Allergiker oder Menschen mit Bluthochdruck. Das Logo zeigt dem Patienten, dass wir auch bei der Ernhrung auergewhnliche Leistungen bringen, sagt der Geschftsfhrer des Herz-Jesu-Krankenhauses Dipl.-Kfm. Alexander Schmidtke.

Neben einer hohen Qualitt des Wareneinsatzes sind umfangreiche Informationen ber Nhrwerte und Zusatzstoffe Voraussetzung, um das RAL-Zeichen fhren zu drfen. Die Speiseplne und Rezepturen mssen ber vier Wochen im Voraus ber smtliche Komponenten berechnet und dokumentiert werden. Dies im Herz-Jesu-Krankenhaus umzusetzen, war besonders anspruchsvoll, da das Haus die Gerichte auch in einem Rollenden Restaurant serviert.

Der Patient kann sich an einem Buffetwagen seine Speisen und Komponenten individuell zusammenstellen. Dabei wird er auch von ditisch geschultem Personal beraten. Dass mindestens eine anerkannte Ernhrungsfachkraft in der Einrichtung ttig ist, zhlt ebenso zu den Kriterien, wie die regelmige Schulung von Kchenmitarbeitern. GDV-Experten kontrollieren vor Ort, dass die Kriterien umgesetzt werden.

Auch interessant

Kommentare