Petition zum Erhalt der Frauenarztpraxis Dr. Muck in Neuhof

+

In einem gemeinsamen Gespräch konnte erreicht werden, dass die gynäkologische Praxis in Neuhof vorläufig bis 30. Juni 2016 bestehen bleibt.

Neuhof. Ende des vergangenen Jahres war der Presse zu entnehmen, dass die Gynäkologische Praxis von Frau Dr. Muck durch das Medizinische Versorgungszentrum Osthessen (MVZ) des Klinikums Fulda geschlossen werden soll.

Das hat bei den Patientinnen und den Bürgern aus Neuhof und Umgebung großes Unverständnis und Verärgerung hervorgerufen. Frauen aus Neuhof  haben daher spontan eine Unterschriftenaktion für den Erhalt der seit Jahrzehnten in Neuhof bestehenden Gynäkologischen Praxis initiiert, der sich über 600 Bürger angeschlossen haben. In der Begründung ist u.a. aufgeführt, dass die Patientinnen die Behandlung durch Frau Dr. Muck mit großer Zufriedenheit sehr schätzen und großes Vertrauen zu ihr haben.

Die Unterschriftenlisten mit der entsprechenden Resolution wurde von Ingrid Haas an die Bürgermeisterin Maria Schultheis übergeben mit der Bitte, dass sie und der Erste Beigeordnete Franz Josef Adam sich für den Erhalt der Praxis einsetzen.  Adam hat diese Unterlagen dem Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Heiko Wingenfeld übergeben (Foto rechts).

Schultheis und Adam haben seit Ende des vergangenen Jahres in mehreren Gesprächen mit dem Ersten Kreisbeigeordneten, dem Vorstand des Klinikums Fulda, Priv.Doz. Dr. Thomas Menzel, darum gebeten, den Arzt-Sitz des MVZ in Neuhof zu belassen, da die Praxis sehr gut frequentiert wird und im gesamten südlichen Landkreis eine solche Facharztpraxis nicht vorhanden ist.

Im letzten gemeinsamen Gespräch konnte erreicht werden, dass die Gynäkologische Praxis in Neuhof vorläufig bis 30. Juni 2016 bestehen bleibt und Frau Dr. Muck montags, dienstags und donnerstags praktizieren kann. In der Zwischenzeit sollen verschiedene Modelle besprochen werden, die den Erhalt der Praxis zum Ziel haben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Salz ist einfach kein Gewürz

Der Genuss-Unternehmer Volker Elm aus Fulda will Gewürz-Sommelier werden.
Salz ist einfach kein Gewürz

QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Seit Donnerstag können vollständig Geimpfte den Nachweis darüber per App auf das Smartphone laden lassen.
QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Unterschlagenes Handy und Betäubungsmittel bei Durchsuchung aufgefunden

Nach dem wertvollen Hinweis einer Zeugin nahmen Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Fulda am frühen Freitagmorgen einen 37-jährigen Mann aus Fulda fest und stellten …
Unterschlagenes Handy und Betäubungsmittel bei Durchsuchung aufgefunden

Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser

Der Fuldaer Musiker und Musikproduzent David Neisser erhielt jetzt die  „Goldene Schallplatte“ für 100.000 verkaufte CDs „Alles oder dich“ von Roland Kaiser. Neisser …
Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.