Pflegestützpunkt geplant

Fulda. Auch im Vogelsbergkreis soll ein Pflegesttzpunkt eingerichtet werden. Als zentrale Anlaufstelle soll der Sttzpunkt die vorhandenen

Fulda. Auch im Vogelsbergkreis soll ein Pflegesttzpunkt eingerichtet werden. Als zentrale Anlaufstelle soll der Sttzpunkt die vorhandenen Beratungsstrukturen vernetzen, weiterentwickeln und darber hinaus im Einzelfall individuell Rat und Untersttzung fr Pflegebedrftige und ihre Angehrigen anbieten. Dieses Konzept wurde in einer Tagung des Vogelsberger Bndnisses fr Familie in Schlitz errtert.

Hans-Dieter Herget, der beim Vogelsbergkreis auch fr das Aufgabengebiet der Altenhilfe zustndig ist, informierte die Arbeitskreismitglieder des Bereichs "Gesundheit und Pflege" ber den aktuellen Diskussionsstand und ging dabei auch auf die vom Hessischen Landkreistag erarbeitete Rahmenvereinbarung ein, der auch der Vogelsbergkreis beitreten soll. Gremienbeschlsse hierzu mssen hierzu noch gefasst werden, berichtete Herget.

Frherkennung bei Demenz - Aktionstage geplant

Weiterer Schwerpunkt des Arbeitskreistreffens Gesundheit und Pflege im Seniorenstift Burg Schlitz standen Fragen der Pflege und die Frherkennung von Demenzerkrankungen. Mit "Samstagen gegen das Vergessen" will das Lokale Bndnis fr Familie die ffentlichkeit fr dieses wichtige Thema sensibilisieren und fr frhzeitige Testungen werben. "Wenn die Krankheit in einem frhen Stadium erkannt und behandelt wird, kann sehr viel wirkungsvoller geholfen werden," unterstrich Ingo Schwalm, der sich im Arbeitskreis engagiert fr eine Verbesserung der Versorgung von Menschen mit demenziellen Erkrankungen einsetzt.

Der Startschuss fr die Frherkennungsaktion bei Alzheimer und Demenz fllt am 5. September in Romrod. Die Auftaktveranstaltung wird gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus geplant und von Frau Brgermeisterin Dr. Birgit Richtberg und der Seniorenbeauftragten des Vogelsbergkreises, Frau Rosemarie Mller untersttzt. Aktionstage zur Frherkennung von Demenz und Alzheimer sollen in allen Stdten und Gemeinden des Landkreises angeboten werden.

Das nchste Arbeitskreistreffen findet am 22. Juni, um 18 Uhr in Schotten statt. Interessierte Brgerinnen und Brger sind herzlich eingeladen, in den Handlungsfeldern des Lokalen Bndnisses fr Familie im Vogelsbergkreis mitzuarbeiten. Nhere Informationen zur Bndnisarbeit knnen auf der Homepage des Vogelsbergkreises unter www.vogelsbergkreis.de abgerufen oder bei der Koordinatorin des Bndnisses, Frau Sandra Obenhack, unter der Telefonnummer 06641/977-3404 erfragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen Kinderporno-Verdacht: Fuldaer Bischof beurlaubt Priester

Staatsanwaltschaft Hanau ermittelt gegen Pfarrer aus Main-Kinzig-Kreis / Schon früher Anschuldigung wegen sexueller Beleidigung
Wegen Kinderporno-Verdacht: Fuldaer Bischof beurlaubt Priester

"SG Barockstadt Fulda-Lehnerz"  verlängert Vertrag mit Trainer Sedat Gören

Coach der "SG Barockstadt" bindet sich für ein weiteres Jahr an den Verein / "In der Rückrunde voll angreifen"
"SG Barockstadt Fulda-Lehnerz"  verlängert Vertrag mit Trainer Sedat Gören

Falschmeldung über Tötungsdelikt in sozialen Medien

In einer gefälschten Nachricht eines Online-Nachrichtenportals aus Osthessen ist am Wochenende von einem angeblichen Tötungsdelikt in Gersfeld berichtet worden.
Falschmeldung über Tötungsdelikt in sozialen Medien

Klartext: Zustimmungslösung bei Organspende-Entscheidung

Die Abstimmung zu Widerspruchs- oder Zustimmungslösung beschäftigt Redakteur Christopher Göbel in seinem aktuellen Kommentar.
Klartext: Zustimmungslösung bei Organspende-Entscheidung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.