Pkw-Fahrer prallt in Eichenzell gegen Hauswand  

20-Jähriger wird bei dem Unfall leicht verletzt

Eichenzell - Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Holstein befuhr mit seinem VW am Samstagmorgen, gegen 3.50 Uhr, in Eichenzell die Straße "Sachsenhausen" und wollte nach rechts auf die Gersfelder Straße auffahren. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit prallte er beim Abbiegen gegen die Hauswand des gegenüberliegenden Wohnhauses.

Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Klinikum Fulda gebracht. Der Pkw, an dem ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Wohnhaus wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Durch die Feuerwehr musste das Gebäude gesichert werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mutiger Einsatz im Bahnhof Fulda: Dank an 26-jährigen Soldaten

Während andere ihre Handys zückten und filmten, stoppte der Feldwebelanwärter einen 21 Jahre alten Schläger
Mutiger Einsatz im Bahnhof Fulda: Dank an 26-jährigen Soldaten

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Unfall zwischen Rasdorf und Großentaft: 6500 Euro Schaden

Gestern Abend kam zu einem Unfall zwischen Rasdorf und Großentaft. Ein 56-Jähriger kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.
Unfall zwischen Rasdorf und Großentaft: 6500 Euro Schaden

Holger Heil aus Flieden ist neuer stellvertretender Fuldaer Kreisbrandinspektor

42-jähriger Familienvater aus Flieden setzt sich Feuerwehr-Ausbildung auf Kreisebene als Schwerpunkt 
Holger Heil aus Flieden ist neuer stellvertretender Fuldaer Kreisbrandinspektor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.