Platzwunde und Unterschenkelbruch: Unfallfahrer verletzt Helfer

Gestern kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall auf dem Parkplatz des Emaillierwerkes in Fulda.

Fulda - Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall wurde die Polizei am 3. Januar, gegen 21.14 Uhr gerufen. Auf dem Parkplatz des Emaillierwerkes in Fulda, war ein 48-jähriger aus Fulda mit seinem Pkw Seat Ibiza, aus unbekannten Gründen vorwärts auf eine Grünfläche gefahren und kam dort ohne fremde Hilfe nicht mehr weg.

Ihm kamen zwei Fußgänger zur Hilfe, die das Fahrzeug im Frontbereich anheben wollten, damit der 48-Jährige rückwärts wegfahren kann. Während die Fußgänger zur Tat schritten, legte der Seat-Fahrer den Rückwärtsgang seines mit Automatikgetriebe ausgestatteten Fahrzeuges ein.

Beim Anfahren gab er offensichtlich so viel Gas, dass er beim Rückwärtsfahren einen der Helfer, einen 21-Jährigen aus Fulda mitriss, der zu Fall kam und sich dabei nicht nur eine Platzwunde am Kopf, sondern auch noch einen Unterschenkelbruch zuzog. Einem weiteren Helfer, einem 19-Jährigen aus Fulda, fuhr er über den Fuß und wurde leicht verletzt. Anschließend drehte sich der Fahrer mit seinem Seat zweimal im Kreis, ehe er mit dem Heck gegen die Parkplatzbegrenzung aus Beton stieß.

Der schwerverletzte Helfer kam in ein Fuldaer Krankenhaus. Es blieb bei einem Sachschaden von 500 Euro.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fulda hat erstmals mehr als 69.000 Einwohner

OB Wingenfeld sieht dies als Beleg für die gute wirtschaftliche Lage, die Attraktivität und die Lebensqualität 
Fulda hat erstmals mehr als 69.000 Einwohner

Im Fuldaer Westen entstehen 34 Eigentumswohnungen

Heute war der symbolische Spatenstich in Haimbach, wo demnächst mit dem Bau von 34 Eigentumswohnungen, genannte "Weiße Stadt", begonnen wird.
Im Fuldaer Westen entstehen 34 Eigentumswohnungen

Ehepaar vor eigener Haustür überfallen

Am Samstagabend wurde in Fulda ein Ehepaar vor der eigenen Haustür überfallen. Die Raubopfer wurden dabei leicht verletzt.
Ehepaar vor eigener Haustür überfallen

"SG Barockstadt Fulda-Lehnerz" verlängert vorzeitig mit Cheftrainer

Sedat Gören bleibt bis zum Ende der Saison 2019/2020 Chefcoach der "SG Barockstadt Fulda-Lehnerz"
"SG Barockstadt Fulda-Lehnerz" verlängert vorzeitig mit Cheftrainer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.