POL-FD: Kraftstoffdiebstahl von Baugelände, Imkerhaus aufgebrochen, Fahrzeugteilediebstahl, Teile einer Arbeitsmaschine gestohlen

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Mittwoch, 24 September 2013 Kraftstoffdiebstahl von Baugelände EICHENZELL/KERZE

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Mittwoch, 24 September 2013 Kraftstoffdiebstahl von Baugelände EICHENZELL/KERZELL - Zwischen Freitagmittag 14.00 Uhr und Montagmorgen 07.00 Uhr (20.-23.09.) stahlen unbekannte Täter knapp tausend Liter Diesel. Den Kraftstoff pumpten ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Malwettbewerb zu brandneuem Disney-Musical DIE EISKÖNIGIN
Fulda

Malwettbewerb zu brandneuem Disney-Musical DIE EISKÖNIGIN

Mit „reisewelt“, „McDonald‘s“ und FULDA AKTUELL zur Musical-Vorpremiere von „Die Eiskönigin“ nach Hamburg fahren - weitere tolle Preise warten.
Malwettbewerb zu brandneuem Disney-Musical DIE EISKÖNIGIN
"Das" Gesicht der Sparkasse Fulda
Fulda

"Das" Gesicht der Sparkasse Fulda

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Alois Früchtl geht zum Jahreswechsel in den Ruhestand
"Das" Gesicht der Sparkasse Fulda
Automarkt: Nachfrage wird stetig besser Fragen an Peter Enders
Fulda

Automarkt: Nachfrage wird stetig besser Fragen an Peter Enders

Wie beurteilt Peter N. Enders, Geschäftsführer der Fuldaer Unternehmensgruppe „Krah & Enders“ die Situation?
Automarkt: Nachfrage wird stetig besser Fragen an Peter Enders
Familie Möller: Seit Generationen für den Petersberger Brandschutz engagiert
Fulda

Familie Möller: Seit Generationen für den Petersberger Brandschutz engagiert

Anton, Michael und jetzt Christoph Möller waren und sind in verantwortungsvoller Feuerwehrposition in Petersberg
Familie Möller: Seit Generationen für den Petersberger Brandschutz engagiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.