POL-FD: Pressemeldung v. 28.10.2013 Körperverletzung - Einbrüche - Sachbeschädigung -

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Mann vor Gaststätte niedergeschlagen FULDA - Zu einer Körperverletzung kam es

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Mann vor Gaststätte niedergeschlagen FULDA - Zu einer Körperverletzung kam es am frühen Samstagmorgen (26.10.) vor einem Lokal in der Ohmstraße. Ein 23-jähriger Passant war gegen 02.00 Uhr auf dem Weg zu dem Lokal, als zwei ihm ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Fulda

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich

Bernd Kronenberger (HJK) sieht keine ausreichende Disziplin gegen das Coronavirus
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Mit viel Engagement im Dienste der Stadt
Fulda

Mit viel Engagement im Dienste der Stadt

Fulda. Ob im Betriebsamt, dem Kulturamt, dem Jugendamt oder der Feuerwehr – in den verschiedensten Bereichen der Verwaltung kümmern sich die Mitarb
Mit viel Engagement im Dienste der Stadt
Identitätsdiebstahl: Was tun, wenn Betrüger meine Daten stehlen?
Fulda

Identitätsdiebstahl: Was tun, wenn Betrüger meine Daten stehlen?

Am vergangenen Samstag fand Michael Gröger drei Rechnungen von bestellten iPhones in seiner Post. Er wurde offenbar Opfer eines Identitätsdiebstahls.
Identitätsdiebstahl: Was tun, wenn Betrüger meine Daten stehlen?
Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus
Fulda

Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus

Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Enissa Amani: Eine Komikerin kämpft gegen Rassismus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.