POL-FD: Schlägerei auf der Straße - Einbruch in Schuhgeschäft

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Bei Streit auf Straße zusammengeschlagen Fulda - Oh

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) Fulda (ots) - Bei Streit auf Straße zusammengeschlagen Fulda - Ohne ersichtlichen Grund wurde in der Samstagnacht (01.01.) gegen 05.30 Uhr ein junges Pärchen in der Rangstraße von mehreren Personen zusammengeschlagen und verletzt. Nach ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt
Fulda

Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt

Zu einer Verkettung von mehreren Unfällen, die eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Petersberg verursachte, kam es auf der Strecke zwischen der Wasserkuppe und …
Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt
Saison im Milseburgtunnel endet bald
Fulda

Saison im Milseburgtunnel endet bald

Alle Radfahrer haben bis einschließlich Sonntag, 31. Oktober, das letzte Mal in der diesjährigen Saison die Möglichkeit, den Milseburgtunnel zu durchfahren. Am Montag, …
Saison im Milseburgtunnel endet bald
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
10.000 Schüler im Landkreis Fulda nutzen täglich Bus und Bahn
Fulda

10.000 Schüler im Landkreis Fulda nutzen täglich Bus und Bahn

Lokale Nahverkehrsgesellschaft (LNG) Fulda hat derzeit 1.600 Schülertickets im freien Verkauf
10.000 Schüler im Landkreis Fulda nutzen täglich Bus und Bahn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.