Polizeimaskottchen 'Leon' kommt nach Fulda

Fulda. Die neue Sympathiefigur der Hessischen Polizei, der beliebte Lwe Leon, wird am kommenden Sonntag, 25. Mrz, ab 10.00 Uhr, am Stand 1

Fulda. Die neue Sympathiefigur der Hessischen Polizei, der beliebte Lwe Leon, wird am kommenden Sonntag, 25. Mrz, ab 10.00 Uhr, am Stand 110 der Polizei in der Halle 1, in Lebensgre anwesend sein und vor allem Kindern wertvolle Tipps, zum Beispiel ber richtiges Verhalten im Straenverkehr, geben.

Selbstverstndlich wird Leon auch zahlreiche interessierte Mdchen und Jungen zu "Nachwuchskommissaren" der Hessischen Polizei ernennen und sie mit einem Kinder-Polizei Dienstausweis ausstatten. Gerne steht Leon auch zu einem Erinnerungsfoto zur Verfgung.

Erwachsene erhalten beim Besuch des Informationsstandes der Polizei wichtige Vorbeugungstipps gegen Einbrecher und Fachleute der Polizei stehen ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Auerdem knnen sich interessierte Frauen und Mnner ber den "Ausbildungsberuf Polizei" beraten lassen. (ots)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bistum Fulda beauftragt unabhängige Ansprechpersonen für Betroffene von sexuellem Missbrauch

Anerkennungszahlungen für Opfer sexuellen Missbrauchs nicht aus Kirchensteuermitteln
Bistum Fulda beauftragt unabhängige Ansprechpersonen für Betroffene von sexuellem Missbrauch

Vor Fuldaer Schwurgericht: Auftakt im Prozess wegen Mordes an Ehefrau

55-Jähriger soll 52-Jährige am 14. Juni auf Künzeller Parkplatz mit mehreren Messerstichen getötet haben
Vor Fuldaer Schwurgericht: Auftakt im Prozess wegen Mordes an Ehefrau

Bankmitarbeiterin in Fulda bewahrt Seniorin vor 30.000 Euro Verlust

83-Jährige aus Fulda wäre fast Opfer des "Enkeltricks" geworden / Dank des Polizeipräsidenten
Bankmitarbeiterin in Fulda bewahrt Seniorin vor 30.000 Euro Verlust

Künstlerisch-kulinarisches Event in Fulda mit Maffay und Schuhbeck

Benefizveranstaltung beim "XXXLutz Einrichtungshaus" in Fulda bringt 20.000 Euro für "Kleine Helden Osthessen"
Künstlerisch-kulinarisches Event in Fulda mit Maffay und Schuhbeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.