Porträt Reiner Mück

1. Mein erstes Geld habe ich verdient......mit Feldarbeit auf dem Hofgut Brunstein in Margretenhaun2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwr

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...

...mit Feldarbeit auf dem Hofgut Brunstein in Margretenhaun

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr...

...Elvis und Gerd Mller

3. Die grte Erfindung der Menschheit ist fr mich...

... die Schrift

4. Am meisten bewundere ich...

... Menschen, die sich fr Kranke und Behinderte einsetzen/aufopfern

5. Am meisten verachte ich...

... Arroganz und berheblichkeit

6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf...

... meine Frau und die Grofamilie

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bhnenstck wre...

... die Rolle des Schlers Pfeiffer in der Feuerzangenbowle (Heinz Rhmann)

8. In der nchsten Zeit freue ich mich besonders auf...

... meine neue Aufgabe bei Rotary

9. In meinem Leben mchte ich unbedingt noch...

... mit meiner Frau Eleonore nach Paris zum Tennisturnier im Roland-Garros Stadion

10. Mein Lebensmotto lautet:

Nimm dich nicht so wichtig und sei heiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Großbrand in Hünfeld: Löscharbeiten und Geruchsbelästigung noch ein paar Tage lang

Aktuelle Einschätzung von Hünfelds Stadtbrandinspektor Thorsten Rübsam
Nach Großbrand in Hünfeld: Löscharbeiten und Geruchsbelästigung noch ein paar Tage lang

Vier neue Corona-Fälle im Vogelsbergkreis

Drei der Neuinfektionen wurden bei Reiserückkehrern festgestellt.
Vier neue Corona-Fälle im Vogelsbergkreis

14 zusätzliche Stellen für die osthessische Polizei

Größter Personalzuwachs seit Bestehen des Polizeipräsidiums Osthessen.
14 zusätzliche Stellen für die osthessische Polizei

Anrufe von falschen Polizisten im Landkreis Fulda

Die Polizei gibt Tipps.
Anrufe von falschen Polizisten im Landkreis Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.