1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Portrait Gerhard Brink

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...... mit einem Ferienjob bei der Volkszeitung als radelnder Pressebote im Stadtgebiet Fulda. 2. In meiner Kind

1. Mein erstes Geld habe ich verdient ...... mit einem Ferienjob bei der Volkszeitung als radelnder Pressebote im Stadtgebiet Fulda.

2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwrmt fr ... ... Hans Tilkowski, Torwart der Deutschen Fuballnationalmannschaft - und die Beatles.

3. Die grte Erfindung der Menschheit ist fr mich... ... die Buchdrucker-Kunst.4. Am meisten bewundere ich... ... Menschen, die ihre Meinung vertreten und auch mal gegen den Strom schwimmen.

5. Am meisten verachte ich... ... Neid und Unehrlichkeit. Aber auch Menschen, die alles ihres Vorteils wegen tun. Oder auf derb fuldisch ausgedrckt: A...kriecher" mag ich berhaupt nicht.

6. Ich kann auf alles verzichten, nur nicht auf... ... die Zrtlichkeit mit meiner Ehefrau.

7. Meine Lieblingsrolle in einem Film/Bhnenstck wre... ... einmal die Rolle von James Bond zu spielen.

8. In der nchsten Zeit freue ich mich besonders auf ... ... meine erste Donauschifffahrt nur mit meiner Frau, ohne Kinder.

9. In meinem Leben mchte ich unbedingt noch ... ... die Mitgliederzahl der Kreisverkehrswacht Fulda zu verdoppeln.

10. Mein Lebensmotto lautet:Zuerst kommt der Mensch, dann die Menschenordung."

+++ +++ +++

Gerhard Brink, Vorsitzender Kreisverkehrswacht Fulda

61 Jahre, in zweiter Ehe glcklich verheiratet, vier erwachsene Kinder, ein Enkel seit 1966 insgesamt 43 Jahre Polizeibeamter, davon 37 im Landkreis Fulda zuletzt Stationsleiter in Hilders, seit 2008 pensioniert seit 28 Jahren Mitglied, seit 2001 Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Fulda Moderator der Deutschen Verkehrswacht fr die Bereiche Kind und Verkehr, Kinder im Straenverkehr und Sicher mobil - Generation 50 plus Vorstandsmitglied der Landesverkehrswacht.

Auch interessant

Kommentare