Positive Entwicklung

Fulda. Eine anhaltend positive Entwicklung der Kolping Recycling GmbH in Fulda, kann Geschftsfhrer Gnter Pilz, Fulda, verzeichnen.Du

Fulda.Eine anhaltend positive Entwicklung der Kolping Recycling GmbH in Fulda, kann Geschftsfhrer Gnter Pilz, Fulda, verzeichnen.

Durch die Erfassung von Kleider- und Schuhsammlungen aus dem gesamten Bundesgebiet erhhte sich der Jahresumsatz erstmalig auf ber 2 Millionen Euro und die Tonnage gegenber dem Vorjahr von 5.500 Tonnen auf 6.200 Tonnen im Jahre 2009. Alle Gewinne der Kolping Recycling GmbH kommen -Sozialprojekten zugute. Das ist das Besondere an der Kolpingfirma, betont Gnter Pilz.

Im Jahre 2009 wurden mit 10.150Euro an Spenden 15 Sozialprojekte untersttzt. Die Zusammenarbeit mit zuverlssigen Vertragssortierbetrieben, eine professionelle Logistik und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen karitativen Sammelgruppen, so Geschftsfhrer Gnter Pilz, sind Voraussetzungen fr positive Entwicklungen.

Im Jahre 2010 feiert die Kolping Recycling ihr 10-jhrigen Firmenjubilum.

Informationen zur Kolping Recycling GmbH gibt es unter www.kolping-recycling.de oder unter der Rufnummer 0061 - 9019 444.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klartext: Positive Gedanken zum Schuljahresstart

Redakteur Christopher Göbel schreibt über den Schulbeginn nach den Sommerferien in Hessen.
Klartext: Positive Gedanken zum Schuljahresstart

Top Bedingungen für Laufdisziplinen: Stadion Rhönkampfbahn wurde ausgezeichnet

Das Hünfelder Stadion Rhönkampfbahn ist vom Hessischen Leichtathletikverband ausgezeichnet worden.
Top Bedingungen für Laufdisziplinen: Stadion Rhönkampfbahn wurde ausgezeichnet

Der „Rhönschotte“ Gerson Kircher schreibt über den Film „The Amber Light“

„Fulda aktuell“ verlost zwei Exemplare dieses Films.
Der „Rhönschotte“ Gerson Kircher schreibt über den Film „The Amber Light“

Bundessiegerin der Dance-Challenge kommt aus Künzell

Mit Abstand am besten getanzt: Hannah aus Künzell ist Bundessiegerin der Dance-Challenge Beste Choreografie unter 1.000 Teilnehmern beim Tanzwettbewerb der …
Bundessiegerin der Dance-Challenge kommt aus Künzell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.