Prämienmarkt: Vorfreude auf das große Volksfest

+
Vertreter der Stadt Lauterbach und weitere wichtige handelnde Personen freuen sich auf den Prämienmarkt.

Prämienmarkt: Vorfreude auf das große Volksfest

Lauterbach - Er gilt als das größte Volksfest Oberhessens mit "Strahlkraft weit über die Region hinaus", wie es Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller am Montagvormittag ausdrückte: der Lauterbacher Prämienmarkt. Die 247. Auflage wird am Samstag, 10. Juni, durch Vollmöller mit Fassbieranstich durch die noch amtierende Bierkönigin Gesine im Festzelt an der Bleichstraße eröffnet. Das Programm gestalten die "Lauterbacher Trachtengilde" und die "1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell'". Dem offiziellen Startschuss für das neuntägige Großereignis folgt ein Rundgang über den Vergnügungspark sowie die Eröffnung der Weinzelte der beiden Partnergemeinden Bechtheim und Lezignan.

Der darauffolgende Sonntag beginnt um 11 Uhr mit dem Modellfahren der Schiffs- und Funktionsmodellbaugruppe auf der Lauter bei den Schrittsteinen und einem Gottesdienst in der "Prämienmarkt-Alm" mit dem Schaustellerpfarrer. Apropos "Prämienmarkt-Alm": Diese hat wieder an allen neun Tagen für die Besucher geöffnet und bietet auch musikalische Unterhaltung mit dem "Dynamite Duo" und "Mr. Starlight".

Deutlich wurde bei der offiziellen Vorstellung am Montagvormittag, dass auch in diesem Jahr traditionsgemäß die Tierschau das "eigentliche Rückgrat des Prämienmarktes" sein wird: Milchkühe, Rinder, Pferde, Schafe, Ziegen, Kaninchen und Hühner stellen sich am Mittwoch, 14. Juni, ab 8 Uhr auf der Bleiche des Preisrichtern. Auch in diesem Jahr soll ein kleiner Regionalmarkt die Tierschau erweitern. Parallel dazu kommen an diesem Tag zwischen 8 und 18 Uhr über 300 Markthändler und Krämer nach Lauterbach: Über 3000 Meter Verkaufsfront sollen an den unterschiedlichsten Ständen in den Straßen die Kunden anlocken. 

Der Mittwoch ist seit jeher Haupttag des Prämienmarktes, der Tag vor Fronleichnam. An diesem Mittag verwandelt sich die Weinkosthalle in das Festzelt Bleichstraße, und Festzeltwirt Stephan Jöckel (Nieder-Moos) lädt gemeinsam mit seinem Team ab 12 Uhr zum traditionellen Marktessen ein. Am Abend zeigt sich Lauterbach dann dank illuminierter Altstadt, Feuerwerk, Livemusik und Folklore von seiner romantischen Seite. Zudem gibt es zum 30. Mal den bewährten "Sonderbusverkehr von Pro Bahn & Bus". Seit 1988 wurden laut Stefan Sitzmann stets zwischen 900 und 1200 Fahrgäste befördert. Wegen der Straßenarbeiten auf der B 275 werden in diesem Jahr Rixfeld und Schadges nicht angefahren. 

Am Freitagabend geht es dann mit dem Programm im Festzelt Bleichstraße los. Hier startet um 20 Uhr die "1. Lauterbacher Prämienmarkt-Wies'n". Die ersten 20 "Mädel" im  Dirndl erhalten eine Flasche Sekt, die ersten 20 "Burschen" in Lederhosen eine Maß Bier.

Wahl der Bierkönigin 

 Am Samstag um 20 Uhr wird es dann ernst für die drei Kandidatinnen der Wahl zur 30. "Lauterbacher Bierkönigin": Wer für ein Jahr die Krone tragen und die Lauterbacher Burgbrauerei sowie die Stadt Lauterbach repräsentieren darf, wird nach der Direktwahl an diesem Abend entschieden, umrahmt von den "Bimbacher Musikanten". Brauerei-Geschäftsführerin Ruth Klesper sprach von drei exzellenten Kandidatinnen, die am Montagmittag offiziell vorgestellt wurden. Es sind dies die 21 Jahre alte  Svenja Listmann aus Allmenrod, die 22-jährige Lisa-Marie Schott aus Groß-Felda sowie die 25 Jahre alte Ann-Katrin Lau aus Großenlüder.

Am Sonntagnachmittag schließlich findet der traditionelle "Vogelsberger Familientag" auf der Bleiche statt, und die "Sparkasse Oberhessen" veranstaltet gemeinsam mit der Stadt Lauterbach den "4. Strolchenlauf". Die Kleinsten sind beim Kidslauf am Start.  

Generalunternehmer Andreas Walldorf schließlich prophezeite, dass der Vergnügungspark und die Fahrgeschäfte auch 2017 viel Spaß bieten würden. Los geht es täglich um 14 Uhr, am Mittwoch, dem Haupttag des Prämienmarktes, allerdings bereits um 9 Uhr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für Yusuf 18-Jähriger aus Fulda an Blutkrebs erkrankt

Am Freitag, 29. September, findet eine große Typisierungsaktion für den 18-jährigen Yusuf statt. Vor einem Monat erhielt er die Diagnose Leukämie.
Hilfe für Yusuf 18-Jähriger aus Fulda an Blutkrebs erkrankt

Gegen Leitplanke geprallt: Kradfahrer bei Fulda schwer verletzt

Ein Kradfahrer kam von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer.
Gegen Leitplanke geprallt: Kradfahrer bei Fulda schwer verletzt

Raubüberfall auf Logo-Markt in Lauterbach

Am Mittwoch, 20.September, gegen 13.30 Uhr, überfiel ein unbekannter Mann den Logo-Markt in der Lauterstraße in Lauterbach.
Raubüberfall auf Logo-Markt in Lauterbach

Verletzung am Kopf: Vier Täter überfallen jungen Mann

Gestern überfielen vier Männer einen jungen Mann in Fulda. Er erlitt durch Tritte und Schläge eine Verletzung am Kopf.
Verletzung am Kopf: Vier Täter überfallen jungen Mann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.