Preis der Besten

"Preis der Besten" in Gold fr Bckerei Herzberger aus Fulda- Siegerehrung auf den DLG-LebensmitteltagenFulda. Das T

"Preis der Besten" in Gold fr Bckerei Herzberger aus Fulda- Siegerehrung auf den DLG-Lebensmitteltagen

Fulda. Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesell-schaft) hat die Bckerei Herzberger aus Fulda mit dem Preis der Besten in Gold ausgezeichnet. Diese in der deutschen Ernhrungswirtschaft renommierte Auszeichnung wird nur an Unternehmen vergeben, die sich durch einen langjhrigen hohen Qualittsstandard ihrer Lebensmittel auszeichnen. Die Verleihung fand im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung auf den DLG-Lebensmitteltagen in Frankfurt am Main - Bad Soden statt.

DLG-Prsident Carl-Albrecht Bartmer lobte bei der Preisverleihung den ausgeprgten Qualittsanspruch des Preistrgers: Sie berzeugen nicht nur durch die hohe Qualitt ihrer Produkte, sondern gewinnen durch ihr nachhaltiges und verantwortungsvolles Verhalten auch ein unverwechselbares Profil im Vertrauensmarkt Lebensmittel.

Der Preis der Besten wird nur an Unternehmen vergeben, die alljhrlich Spitzenleistungen bei der Internationalen DLG-Qualittsprfung fr Brot, Feine Backwaren, Getreidenhrmittel und Swaren erreicht haben. Um den Preis der Besten in Gold zu erzielen, mssen Unternehmen ber fnfzehn Jahre hinweg ihre Qualittsleistungen durch Prmierungen bei den jhrlichen DLG-Qualittstests unter Beweis gestellt haben. Fr zehn Jahre erfolgreiche DLG-Teilnahme erhalten Unternehmen den Preis der Besten in Silber. Bronze wird ab fnf Jahren verliehen. Der Preis der Besten wurde dieses Jahr an 144 Spitzenbetriebe der Back- und Swarenbranche vergeben. In Bronze erhielten ihn 38 Betriebe, in Silber 30 und in Gold 76 Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Voller Tatendrang: Neue Bürgermeisterin von Geisa will agieren statt regieren
Fulda

Voller Tatendrang: Neue Bürgermeisterin von Geisa will agieren statt regieren

Manuela Henkel ist die neue Bürgermeisterin von rund 4.700 Menschen in Geisa.
Voller Tatendrang: Neue Bürgermeisterin von Geisa will agieren statt regieren
Original Plakatentwurf aus 1964 für das Fuldaer Vonderau Museum
Fulda

Original Plakatentwurf aus 1964 für das Fuldaer Vonderau Museum

Historische Arbeit aus dem Nachlass Thomas Rückers
Original Plakatentwurf aus 1964 für das Fuldaer Vonderau Museum
Interview mit Anna-Lena Bieneck vom Biosphärenreservat Rhön
Fulda

Interview mit Anna-Lena Bieneck vom Biosphärenreservat Rhön

Reizvolles vor der Haustüre: Die Rhöner Naturlandschaft im Dreiländereck Hessen, Bayern und Thüringen
Interview mit Anna-Lena Bieneck vom Biosphärenreservat Rhön
Feierstunde: Vier Jubilare bei der "Kugelfabrik Fulda".
Fulda

Feierstunde: Vier Jubilare bei der "Kugelfabrik Fulda".

Fulda. Anja Christ, Bernd Höhl, Heike Kraft und Jürgen Schupp wurden für langjährige Mitarbeit geehrt.
Feierstunde: Vier Jubilare bei der "Kugelfabrik Fulda".

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.