Rabiater Ladendieb in Fuldaer Elektronikmarkt

+

Ertappter 37-Jähriger verletzt bei Flucht Sicherheitsmitarbeiterin leicht / Polizei spürt ihn in Versteck samt Beute auf

Fulda -Eine Sicherheitsmitarbeiterin hat in einem Elektronikmarkt "Am Emaillierwerk" in Fulda einen Mann beim Ladendiebstahl ertappt. Sie hatte beobachtet, wie sich der Dieb einen Lautsprecherwürfel im Wert von 20 Euro in die Tasche gesteckt und den Kassenbereich passiert hatte, ohne zu bezahlen. Als sie ihn daraufhin ansprach, schubste er sie so heftig zur Seite, dass sie stürzte und sich leicht verletzte.

Der Täter flüchtete zu Fuß mit seiner Beute. Zwei Zeugen hatten den Vorfall jedoch beobachtet, verfolgten den Ladendieb und verständigten die Polizei. Obwohl sie ihn einige Zeit später aus den Augen verlor, sperrte die Polizei den tatrelevanten Bereich ab und entdeckte den Täter bei der Durchsuchung des Areals. Er hatte sich unter einer Plane im überdachten Vorbau einer Gartenhütte versteckt. Seine Beute hatte er noch bei sich.

Die Beamten stellten das Diebesgut sicher und nahmen den hinreichend polizeibekannten 37-jährigen Mann, der derzeit ohne festen Wohnsitz lebt, vorläufig fest. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felicia wird Kinderreporterin im „RS Biosphären-Camp“

Die elf Jahre alte Felicia Röhrig aus Neuhof wird die "Fulda aktuell"-Kinderreporterin im "RhönSprudel Bioshärencamp".
Felicia wird Kinderreporterin im „RS Biosphären-Camp“

"Kulturfestival Vulkansommer": Zu Gast im "Buisch ahl Huss" in Fraurombach 

Viele Geschichten im Schlitzerländer Platt sind am Donnerstag, 26. Juli, 20 Uhr, in Fraurombach zu erleben
"Kulturfestival Vulkansommer": Zu Gast im "Buisch ahl Huss" in Fraurombach 

Unfall: BMW nimmt Seat die Vorfahrt

In Fulda Viel an einer Kreuzung das Licht aus, dort nahm ein BMW einem Seat die Vorfahrt
Unfall: BMW nimmt Seat die Vorfahrt

Schlosstheater Fulda ist seit 40 Jahren kulturelles Zentrum

Spielstätte wurde im Juli 1978 feierlich eingeweiht / Programmvielfalt erreicht Besucher aus nah und fern
Schlosstheater Fulda ist seit 40 Jahren kulturelles Zentrum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.