1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Pkw rammt Fahrradfahrer auf der Frankfurter Straße

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Pkw-Fahrer übersah den Radfahrer, der leicht verletzt wurde.

Fulda - Zu einem Unfall mit Personenschaden kam es am Donnerstagmorgen (20. Juni) gegen 9 im Bereich der Kreuzung Frankfurter Straße Ecke Martin-Luther-Platz. Ein 59-jähriger Fahrzeugführer aus Fulda übersah beim Abbiegen einen 28-jährigen Radfahrer, welcher die Fußgängerfurt in Richtung Mainstraße überqueren wollte. Auf der Fußgängerfurt kam es zum Zusammenstoß zwischen PKW und Radfahrer. Hierbei stürzt der Radfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu, die ambulant behandelt werden konnten. Am PKW sowie an dem Fahrrad entstand jeweils Sachschaden. Die Schadenshöhe wird auf 2000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Kommentare