Rauschgiftfund nach Verfolgungsfahrt

Zwei Männer aus Fulda und Petersberg versuchten erfolglos, vor der Polizei zu fliehen. Sie hatten Drogen im Wert von mehreren tausend Euro dabei.

Fulda - Am Mittwoch gegen 19.30 Uhr, entschlossen sich Beamte der Operativen Einheit des Polizeipräsidiums Osthessen sowie des Betäubungsmittelkommissariats der Kripo Fulda zur Kontrolle eines Pkw in der Frankfurter Straße. Bei dessen Insassen bestand der Verdacht, dass sie mit Rauschgift handeln.

Der Fahrer des Fahrzeugs missachtete jedoch die Anhaltesignale der Polizei und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts weiter. Der VW Golf bog dann in die Kohlhäuser Straße ab und stoppte schließlich zwangsläufig am Ende einer kleinen Sackgasse, in die er zuvor gefahren war. Während der Fahrer trotz erheblichen Widerstands noch am Fahrzeug festgenommen werden konnte, sprang der Beifahrer aus dem Auto und flüchtete zu Fuß in einen Fahrradweg.

Auf seinem Fluchtweg fanden die Beamten ein Päckchen bei dem sich später herausstellte, dass es 500 Gramm Haschisch - im Straßenhandel für etwa 5.000 Euro - enthielt. Der Flüchtende konnte jedoch im Rahmen seiner Verfolgung von den Polzisten gestellt werden.

Die beiden Männer im Alter von 22 und 29 Jahren, wohnen in Fulda und Petersberg. Nach Abschluss der erforderlichen polizeilichen Erstmaßnahmen auf der Dienststelle wurden sie entlassen, das Rauschgift allerdings sichergestellt.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eisrevue mit Akrobatik: Russian Circus on Ice begeisterte in der Esperantohalle

Die Eiskönigin nach dem Märchen von Hans Christian Andersen wurde am Freitagabend in der Fuldaer Esperantohalle präsentiert. Mit große Bildergalerie.
Eisrevue mit Akrobatik: Russian Circus on Ice begeisterte in der Esperantohalle

Redaktionsbesuch der Fuldaer Prinzenmannschaft: Freunde gehen durch dick und dünn

Prinz Markus Maurus Musikus, der LXXVIII. besuchte mit seinem Gefolge die Fulda aktuell-Redaktion.
Redaktionsbesuch der Fuldaer Prinzenmannschaft: Freunde gehen durch dick und dünn

Unter Drogen: 59-Jähriger verursacht Unfall in Hünfeld

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass mit dem Fahrer irgendetwas nicht stimmte. Er hatte bei einem Unfall in Hünfeld einen Unfall verursacht.
Unter Drogen: 59-Jähriger verursacht Unfall in Hünfeld

Zwei Schwerletzte nach Unfall vor Gartenmarkt in Eichenzell

Die Wucht des Aufpralls bei dem Crash am Freitagnachmittag auf der L3430 bei Eichenzell war so groß, dass ein Fahrzeug auf die Seite geworfen wurde.
Zwei Schwerletzte nach Unfall vor Gartenmarkt in Eichenzell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.