Regennasse Fahrbahn in Fulda: Rollerfahrerin verletzt sich leicht

Eine leichtverletzte Rollerfahrerin und ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, dem 18.08.2017, gg. 19.05 Uhr in Fulda in der Wörthstraße Ecke Zeppelinstraße.

Die 29-jährige Frau aus Fulda befuhr mit ihrem Roller, eine Jonway 55 CC, die Wörthstr. in Fahrtrichtung Magdeburger Straße als sie in Höhe der Zeppelinstraße auf regennasser Fahrbahn, ohne Fremdeinwirkung, plötzlich ins Schlingern kam und im weiteren Verlauf zu Boden stürzte.

Die junge Frau verletzte sich hierbei leicht. Mit Prellungen, Schürfwunden und Verd. auf einen leichten Schock wurde sie vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Roller entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Fulda aktuell schaut hinter die Kulissen der Musical- AG in Hilders.
Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Wohnzimmer-Konzert im Autohaus "Volkswagen Zentrum Fulda" am Freitagabend.
Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Antonia Vollmer (Lichtbergschule Eiterfeld) wird Zweite bei Landeswettbewerb, Klara Fischer (Wigbertschule Hünfeld) belegt vierten Platz 
Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Pro und Contra: Ist die große Sexismus-Debatte gerechtfertigt?

Die Redaktionsmitglieder Bertram Lenz und Antonia Schmidt diskutieren über die große Sexismus-Debatte.
Pro und Contra: Ist die große Sexismus-Debatte gerechtfertigt?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.