"Urlaubsträume" der "reisewelt" locken schon zum Auftakt viele Besucher nach Neuhof 

1 von 21
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21

Jubiläums-Reisemesse der "reisewelt Teiser und Hüter GmbH" am Samstag bis 17 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet

Neuhof - Es ist eine Reisemesse der Superlative, die schon zum Auftakt am Samstagmorgen sehr viele Besucher anlockte: An diesem Samstag und Sonntag (jeweils 10 bis 17 Uhr) veranstaltet die „reisewelt Teiser und Hüter GmbH“ aus Neuhof bei freiem Eintritt rund um das Gemeindezentrum der Kaligemeinde ihre alljährliche Messe „Urlaubsträume“.

Diese hat diesmal einen besonderen Hintergrund, feiert die „reisewelt“ doch 2020 ihr 30-jähriges Bestehen. Über den Andrang kurz nach Öffnung freuten sich auch Gabriele Vor und Dennis Krug von der "reisewelt"-Geschäftsleitung, die gemeinsam mit Joachim Teiser unter anderem den Ersten Beigeordneten der Gemeinde Neuhof, Franz Adam, begrüßen konnten.

An beiden Tagen dürfen sich die Besucher auf viele Neuerungen und Überraschungen freuen, denn zum Jubiläum wurde die Messe nochmals vergrößert. An über 50 Reiseständen kann man sich über die neuesten Urlaubstrends informieren und von den Reisetrends des Jahres 2020 inspirieren lassen. Aussteller aus mehr als 30 Nationen sind zu Gast. Hoteliers, Reiseagenturen, Fluggesellschaften und Reedereien erwarten die Besucher mit speziellen Angeboten und geben Reise- und Insidertipps. Viele Aussteller präsentieren nicht nur „ihr“ Land, sondern lassen die Besucher auch heimische Köstlichkeiten probieren.

Eine große LED-Leinwand bietet Informationen für die schönsten Tage des Jahres, ebenso nonstop Live-Vorträge in fünf Urlaubskinos – drei davon in so genannten „AirDomes“ (Event-Kuppelzelte) – mit modernster Präsentationstechnik zu den schönsten Reisezielen weltweit. Hier können die Besucher annähernd 70 Fachvorträge zu den unterschiedlichsten Destinationen erleben.

Passend zum Aktivurlaub präsentiert der Neuhofer Bikestore "VeloCulTour" die neuesten Fahrrad- und E-Bike Modelle und die Fuldaer Firma "doorout.com" zeigt bei einer Modenschau die aktuellen Trends für moderne Outdoor- und Funktionskleidung.

Für das leibliche Wohl ist durch das Catering des Grillrestaurants „Kneshecke“ gesorgt. Im Reise-Café gibt es Kaffee und Kuchen.  Dass sich selbst der weiteste Weg nach Neuhof lohnt, zeigen nicht nur spezielle Messeangebote, sondern auch die zahlreichen Gewinne der Tombola. Der Hauptgewinn ist eine sechstägige Städtereise für zwei Personen nach New York inklusive Flug. Eine kurzweilige Live-Moderation mit Interviews und kleinen Gewinnspielen sowie kostenfreie Kinderbetreuung runden das Programm ab.

Thema Coronavirus

Das Thema Coronavirus hat natürlich auch die Organisatoren der Reisemesse intensiv beschäftigt. Am Freitagnachmittag fiel die Entscheidung, die Veranstaltung durchzuführen. Dazu hieß es auf der Homepage: "Nach intensiven Gesprächen mit verschiedenen Institutionen und unseren Partnern, haben wir uns dazu entschlossen, die Reisemesse „Urlaubsträume 2020“ durchzuführen.

Im Vorfeld der Reisemesse wurden viele zusätzliche Vorkehrungen getroffen. So wurden alle Aussteller dazu aufgefordert, eine schriftliche Erklärung abzugeben. Hier mussten alle Partner angeben, ob sie in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten waren, ob sie Kontakt zu inzwischen erkrankten Personen hatten und ob sie selber Krankheitssymptome aufweisen. Das Bestehen dieser Überprüfung ist Voraussetzung zum Zugang zur Messe. Zusätzlich bekommen alle Partner sowie unsere Kollegen eine Hygieneunterweisung. Auch der Reinigungsdienst in der Messe wurde aufgestockt und Desinfektionsmittel stehen vor Ort zur Verfügung. Im Rahmen der zusätzlichen Hygienemaßnahmen bitten wir unsere Besucher um Verständnis, wenn nicht immer mit Handschlag begrüßt wird. Da unsere Besucher aus dem regionalen Umfeld kommen und hier noch keine Meldungen über ein erhöhtes Gefahrenpotential vorliegt und unsere Partner ausnahmslos als nicht gefährdet eingestuft werden konnten, sind wir uns sicher, unser Möglichstes getan zu haben um ein rundum schönes Messeerlebnis gewährleisten zu können".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

3,3 Mio. Euro für Nahmobilität und ÖPNV in Fulda

Attraktiver öffentlicher Nahverkehr, sowie gute, sichere Fuß- und Radwege sollen entstehen.
3,3 Mio. Euro für Nahmobilität und ÖPNV in Fulda

Großbrände in Kohlhaus und Hünfeld: Keine Anhaltspunkte auf vorsätzliche Brandstiftung

Kripo Fulda äußert sich zum aktuellen Stand der Ermittlungen
Großbrände in Kohlhaus und Hünfeld: Keine Anhaltspunkte auf vorsätzliche Brandstiftung

"Rhöner Heimat Griller" holen zweiten Platz bei virtueller Deutscher Grill- und BBQ-Meisterschaft

"GBA Hotspot Wettbewerb": Gleichzeitig an sieben Orten
"Rhöner Heimat Griller" holen zweiten Platz bei virtueller Deutscher Grill- und BBQ-Meisterschaft

Brand in Lauterbacher Sägewerk: 300.000 Euro Schaden

Schwelbrand an Maschine breitet sich in Halle aus 
Brand in Lauterbacher Sägewerk: 300.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.