1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Reitstunde bei "Cinestar"-Aktion zum "Ostwind"-Start

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Fulda. Irgendwie wurden sie beide immer missverstanden, beide wollen eigentlich nur Freiheit und Freundschaft, und keiner von ihnen hat auch nur irgen

Fulda. Irgendwie wurden sie beide immer missverstanden, beide wollen eigentlich nur Freiheit und Freundschaft, und keiner von ihnen hat auch nur irgendetwas Böses im Sinn: Wie gut Mika und das Pferd Ostwind zusammenpassen, erfahren kleine und große Kino- und Pferdefans im CineStar Fulda bereits 11 Tage vor offiziellem Kinostart: Hier steht der Film "Ostwind – Zusammen sind wir frei" am Sonntag, den 10. März um 14.30 Uhr, auf demProgramm der HappyFamily-Preview. Alle Familienmitglieder, die Kinder (unter 12 Jahren) begleiten, zahlen selbst auch nur den Kinderpreis! Der Vorverkauf an der Kinokasse und  unter cinestar.de hat begonnen.

Die Freundschaft zwischen einem Mensch und einem Pferd kann magisch sein, denn sie basiert auf purem Einfühlungsvermögen und blindem Verständnis: Was abgehoben klingt, ist tatsächlich wahr – und wird im neuen Film von Katja von Garnier ("Abgeschminkt", "Bandits") und den preisgekrönten Produzenten Ewa Karlström, Andreas Ulmke-Smeaton und Martin Moszkowicz ("Die Wilden Kerle", "Fünf Freunde") perfekt, und wildromantisch statt kitschig, in Szene gesetzt. Neuentdeckung Hanna Binke überzeugt als trotzige, mutige Heldin – und dazu gibt es ein großes Wiedersehen mit Nina Kronjäger, Jürgen Vogel, Cornelia Froboessund Tilo Prückner.

Mika (Hanna Binke) ist außer sich vor Wut: Weil sie die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft hat und obendrein mit ihrer Freundin aus Versehen das Auto ihres Lehrers abgefackelt hat, verkünden ihre Eltern (Nina Kronjäger und Jürgen Vogel) eine Planänderung: Statt Feriencamp heißt es nun, den Sommer lang zu büffeln – und das ausgerechnet auf dem Gestüt ihrer strengen Großmutter (Cornelia Froboess). Doch Mika hat dort ganz andere Dinge im Kopf, als sich hinter Büchern zu verstecken und sich vom Stallburschen Sam (Marvin Linke) bewachen zu lassen. In der dunkelsten Box des Pferdstalls findet sie den wilden und scheuen Hengst Ostwind. Weder Michelle (Marla Menn), die beste Springreiterin am Hof, noch Mikas Großmutter können das gefährliche Pferd bändigen. Magisch angezogen von dem nervösen Tier, schleicht sich Mika trotz aller Warnungen heimlich in den Stall.

Das ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft, denn Mika entdeckt dabei ihre wahre Leidenschaft und ganz besondere Gabe: Sie spricht die Sprache der Pferde! Wird sie es schaffen – entgegen aller Widerstände – Ostwind zu zähmen?Das Kleine Hufeisen oder den Basispass Pferdekunde zu machen, ist ein Riesen-Abenteuer. Und es lohnt sich doppelt. Denn erstens lernt man dabei viel über die Grundlagen des Reitens, und zweitens: Wer seinen Reitausweis am Samstag, 23. März, oder am Sonntag, 24. März, beim Kartenkauf für "Ostwind – Zusammen sind wir frei" an der Kasse vorlegt, bekommt super schöne Buttons und Aufkleber dazu! Eine Gratis-Reitstunde wartet außerdem auf die Gewinner des großen Gewinnspiels, an dem alle Kinder teilnehmen dürfen – ob sie nun einen Reitausweis haben oder nicht. Karten für den Film gibt es ab sofort an der Kinokasse und unter cinestar.de.Für alle Kinder in Fulda, die sich den Film am Startwochenende anschauen und vielleicht sogar schon das Kleine Hufeisen, den Basispass Reiten, oder ein Reitabzeichen besitzen, hält Theaterleiter Sascha Wentzke eine besondere Überraschung bereit: "Wer seinen Pass beim Kartenkauf an der Kinokasse vorlegt, bekommt tolle Aufkleber und Buttons zum Film, solange der Vorrat reicht!

Und natürlich haben auch Kinder, die selbst nicht reiten, oder noch keine Prüfung absolviert haben, die Chance auf Gewinne", so Sascha Wentzke weiter. Mit dem im Kino ausliegenden Fragebogen können die kleinen Kinofans beweisen, wie gut sie sich in der Story des Films auskennen. Unter allen Teilnehmern, die das richtige Lösungswort heraus gefunden haben, werden hochwertige Preise verlost, als Hauptgewinn gibt’s eine Reitstunde.

Auch interessant

Kommentare