Renate Meudt stellte ihr Ärzteteam vor

Dr. Henrik Reygers ist stellvertretender Amtsleiter - Fnf rzte und eine Zahnrztin im GesundheitsamtVogelsbergkreis. Die Fachrz

Dr. Henrik Reygers ist stellvertretender Amtsleiter - Fnf rzte und eine Zahnrztin im Gesundheitsamt

Vogelsbergkreis. Die Fachrztin fr ffentliches Gesundheitswesen und fr Allgemeinmedizin Renate Meudt leitet seit 1. April 2008 das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises (wir berichteten). Krzlich stellte sie Landrat Rudolf Marx ihr gesamtes rzteteam vor.

Marx hob die Bedeutung des ffentlichen Gesundheitsdienstes hervor und versicherte, dass die Behrdenleitung stets hinter den gutachterlichen Stellungnahmen und fachlichen Entscheidungen stehe, weil sie um die hohe Fachkompetenz des Teams wisse. Insgesamt arbeiten fnf rztinnen und rzte sowie eine Zahnrztin im Vogelsberger Gesundheitsamt.

Dr. Henrik Reygers ist in Wiesbaden aufgewachsen. Er ist seit ber 20 Jahren im Kreisgesundheitsamt ttig und leitet seit 2001 das Sachgebiet Hygiene und Umweltmedizin. Dr. Reygers ist auerdem Gesundheitskonom und Qualittsmanager und somit auch fr die Finanzen des Gesundheitsamtes verantwortlich. Seit 1. April 2008 ist er zustzlich stellvertretender Leiter des Gesundheitsamtes.

Karin Obst stammt aus dem Vogelsbergkreis. Sie ist - mit einer kurzen Pause - ebenfalls seit etwa 20 Jahren im Kreisgesundheitsamt ttig. Sie begann als AIDS-Fachkraft und arbeitete dann jahrelang im Amtsrztlichen Dienst. Nach vier Jahren im Jugendrztlichen Dienst ist sie seit 1. April 2008 wieder im Amtsrztlichen Dienst und hat auch dessen Leitung bernommen.

Neu im Team ist Birgit Turba-Eckhardt, die im Kreis Hersfeld-Rotenburg aufgewachsen ist. Sie ist Fachrztin fr Kinder- und Jugendmedizin. Sie hat 14 Jahre in der Kinderklinik, spter in der Augenklinik des Klinikums Bad Hersfeld gearbeitet. Sie ist seit 1. April 2008 im Vogelsbergkreis ttig und hat die Leitung des Jugendrztlichen Dienstes bernommen. Ebenfalls neu im Vogelsberger Gesundheitsamt arbeitet Dr. Petra Steinker. Sie ist in Osnabrck aufgewachsen. Sie hat zunchst in der Kinderklinik in Gummersbach, dann im Kinder- und Jugendrztlichen Dienst der Stadt Hannover gearbeitet. Nach einer Babypause ist sie seit 1. April 2008 im Jugendrztlichen Dienst im Vogelsbergkreis ttig.

Die Zahnrztin Dr. Sonja Schmidt-Schfer ist in Frankfurt am Main geboren und in Romrod aufgewachsen. Sie ist seit August 2001 als Schulzahnrztin fr Schulzahnrztliche Untersuchungen sowie Manahmen zur Frderung der Zahngesundheit zustndig und damit fast ausschlielich im Auendienst in zahlreichen Schulen des Kreises ttig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ist eine Hochzeit am 22.2.22 eine gute Idee?
Fulda

Ist eine Hochzeit am 22.2.22 eine gute Idee?

Ob die Liebe länger hält, wenn man an einem Schnapszahl-Datum „Ja“ sagt
Ist eine Hochzeit am 22.2.22 eine gute Idee?
27-Jähriger aus Fulda unterstützt Waisenhaus
Fulda

27-Jähriger aus Fulda unterstützt Waisenhaus

27-Jähriger aus Fulda unterstützt Waisenhaus
Neuer Song: Flow feat. Passuh und „Vermaechtnis“
Fulda

Neuer Song: Flow feat. Passuh und „Vermaechtnis“

Der Song „Vermaechtnis“ von Flow und Passuh fand schnell tausende Hörer
Neuer Song: Flow feat. Passuh und „Vermaechtnis“
Voller Tatendrang: Neue Bürgermeisterin von Geisa will agieren statt regieren
Fulda

Voller Tatendrang: Neue Bürgermeisterin von Geisa will agieren statt regieren

Manuela Henkel ist die neue Bürgermeisterin von rund 4.700 Menschen in Geisa.
Voller Tatendrang: Neue Bürgermeisterin von Geisa will agieren statt regieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.