Die Resonanz war gut

Neuer Altar, Ambo, OsterkerzenleuchterFulda. Whrend des Mittwochs 16. April haben viele Herbsteiner die Gelegenheit wahrgenommen, das Geschehen

Neuer Altar, Ambo, Osterkerzenleuchter

Fulda. Whrend des Mittwochs 16. April haben viele Herbsteiner die Gelegenheit wahrgenommen, das Geschehen in der Kirche mit eigenen Augen zu verfolgen. Sie konnten von kurz nach 7 Uhr bis kurz vor 19 Uhr verfolgen, wie Altar, Ambo und Osterkerzenleuchter ankamen.

Sie wurden mit Material abgeladen und auf einem Holzbohlenweg in die Kirche gebracht. Inzwischen wurde im Altarraum der Fuboden aufgeschnitten und bereitet. Gleichzeitig stellte sich heraus, da auch Mikrofonkabel verlegt werden muten. Durch die Flexibilitt und den Einsatz der Firma Heuser gelang das. Selbst die Autos, die auf dem Kirchplatz dem Lastwagenzug im Wege standen, wurden sehr bereitwillig und freundlich weggefahren.

Die Steinmetzfirma aus dem Westerwald war schon um 4 Uhr 30 weggefahren und wird erst gegen 21.30 Uhr zu Hause angekommen sein. Unser Knstler Karl Matthus Winter aus Limburg war den ganzen Tag auf der Baustelle und hat trotz seiner 75 Jahre am Schlu sogar noch den Besen geschwungen. Ein langer und ereignisreicher Tag ist auch fr uns zu Ende gegangen. Wir knnen ein gelungenes Werk sehen, das unsere Kirche bereichert. Danke allen Beteiligten.

Herzliche Einladung zur Altarweihe durch unseren Bischof Karl Kardinal Lehmann, Mainz, am Samstag 19. April 2008 ab 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Jakobus der ltere Herbstein. Anschlieend sind alle als Gste der Pfarrgemeinde zu freiem Essen und Trinken ab 19.30 Uhr in das Haus des Gastes eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klartext: Wohin geht die Reise, SPD?

Redakteur Christopher Göbel macht sich Gedanken, wohin die SPD mit den neuen Führungsduo steuern wird.
Klartext: Wohin geht die Reise, SPD?

Fuldas Radverkehrsnetz: Bürger sollen sich beteiligen

Kritik und Vorschläge sollen bis 31. Januar 2020  eingesandt werden
Fuldas Radverkehrsnetz: Bürger sollen sich beteiligen

Vier Auszeichnungen für soziales Bürgerengagement gehen nach Osthessen 

In Wiesbaden geehrt: Monika Krah, Margot Kraft, Hanns-Uwe Theele und " Leben und Arbeiten in Poppenhausen"  
Vier Auszeichnungen für soziales Bürgerengagement gehen nach Osthessen 

Wohnhaus in Lauterbach: Klingelanlage angezündet

Hausbewohnerin bemerkt Brandstiftung rechtzeitig und alarmiert Polizei, die nach Zeugen sucht.
Wohnhaus in Lauterbach: Klingelanlage angezündet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.