"Rhöner Küche mit Charme"

+

Rhön. Auf der Wasserkuppe wurde das Kochbuch der Initiative "Rhöner Charme" vorgestellt.

Rhön. Passend zu den bevorstehenden Weihnachtstagen bringt "Rhöner Charme" das Kochbuch "Rhöner Küche mit Charme" auf den Markt. Die Wirtevereinigung "Rhöner Charme" wurde 1993 durch Gastronomen aus der Rhön gegründet. Die Rhön sollte als "charmanter Gastgeber" in den Vordergrund gerückt werden. Es geht darum, eine qualitativ hochwertige regionale Küche anzubieten und damit auch die Transportwege zu verkürzen. Denn wenn möglich werden regionale Produkte verwendet, sofern diese zur Verfügung stehen. Die Vereinigung hat mittlerweile 46 Mitglieder und verfügt neben Gastronomen auch über Landwirte, Hoteliers, Lieferanten und Direktvermarktern. Die Mitglieder stammen aber nicht nur aus der hessischen, sondern auch aus Teilen der bayrischen oder thüringischen Rhön.

"Die Initiative engagiert sich auch touristisch, ein Beispiel dafür sind die Relaxliegen auf der Wasserkuppe. Uns geht es hier um Nachhaltigkeit. Gerade junge Leute sollen den Bezug zur Region lernen und feststellen, in was für einer schönen Gegend sie hier wohnen", meint Dieter Kehl,Vorsitzender der Wirtevereinigung "Rhöner Charme". Dies spiegelt sich auch in der Tatsache wieder, dass gerade junge Köche aus den beteiligten Häusern, die Rezepte des Kochbuches getestet und bewertet haben.

"Die Idee für das Kochbuch entstand 2012, als wir ein besonders Ereigniss für das diesjährige Jubiläum planen wollten. In den vergangenen Jahren ist die Initiative 'Rhöner Charme' immer wieder mit Aktionen in die Öffentlichkeit getreten", sagt Dieter Kehl. "Besonders ist auch die Vielfalt der Gerichte. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, von klassischen Gerichten bis zu modernen Kochideen", findet Stefan Hohmann, seit 1993 Mitglied der Initiative. Neben den tollen Gerichten kann das Buch auch durch ein sehr schönes Layout überzeugen. Die Gerichte sind alle bildlich festgehalten und mit einer genauen Zutatenliste, dem Zeitaufwand und einer Zubereitungsanleitung versehen. Bei den Hauptgerichten findet der Leser zudem ein Profilfoto des Rezeptverfassers und eine Kurzbeschreibung des jeweiligen Betriebes.

Die Realisierung des Buches leistete "Dehler Design" in Petersberg, denen eine übersichtliche und schöne Gestaltung des Buchees gelungen ist. Insgesamt verfügt das Kochbuch über elf Vorspeisen, 35 Hauptgerichte und 13 Nachspeisen. Interessierte können "Rhöner Küche mit Charme" bei allen "Rhöner Charme" Mitgliedern und bei vielen Tourismus-Informationen in der Rhön zum Preis von 19,50 Euro kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen
Fulda

Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen

Tagtäglich meldet das RKI im Moment Rekordzahlen, mehr als 140.000 Neuinfektionen sind es an diesem Freitag. Auch im Vogelsbergkreis steigen die Corona-Zahlen …
Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen
Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
Fulda

Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“

Mit 112.323 Fällen hatte am Mittwoch in Deutschland die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen erstmals die Marke von 100.000 überschritten, die Inzidenz war auf …
Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Fulda

„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie scheint es für die Reisebranche Licht am Horizont zu geben. „Wir gehen den Weg der Erholung“, sagt Dennis Krug von der …
„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Schulschließung: Hauptschulzweig der Johannes-Hack-Schule vor dem Aus
Fulda

Schulschließung: Hauptschulzweig der Johannes-Hack-Schule vor dem Aus

Landrat Bernd Woide nimmt Stellung zur geplanten Schließung der Hauptschule.
Schulschließung: Hauptschulzweig der Johannes-Hack-Schule vor dem Aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.