Rollerfahrer unter Drogen und ohne Führerschein

Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 28.08.2013 Rollerfahrer unter Drogen und ohne Führerschein Romrod -

Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 28.08.2013 Rollerfahrer unter Drogen und ohne Führerschein Romrod - Auf der Bundesstraße B49 erwischten Drogenfahnder der Kriminalpolizei Alsfeld am Dienstagabend einen Rollerfahrer unter Drogeneinfluss auf ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Häusliche Gewalt und das Frauenhaus Fulda in der Pandemie
Fulda

Häusliche Gewalt und das Frauenhaus Fulda in der Pandemie

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf häusliche Gewalt im Landkreis Fulda?
Häusliche Gewalt und das Frauenhaus Fulda in der Pandemie
Ärzte, Einkaufen und Wohnen in der ehemaligen Klostergärtnerei Hünfeld
Fulda

Ärzte, Einkaufen und Wohnen in der ehemaligen Klostergärtnerei Hünfeld

Bauausschuss gibt grünes Licht für städtebauliches Entwicklungskonzept / Kloster als Investor
Ärzte, Einkaufen und Wohnen in der ehemaligen Klostergärtnerei Hünfeld
„Festival des Bieres“ läuft – Gute Stimmung zum Auftakt
Fulda

„Festival des Bieres“ läuft – Gute Stimmung zum Auftakt

Am gestrigen Donnerstagabend wurde das dritte "Festival des Bieres" in Fulda eröffnet.
„Festival des Bieres“ läuft – Gute Stimmung zum Auftakt
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.