RoMo in Eiterfeld - die schönsten Bilder

Eiterfeld. Der Rosenmontagsumzug durch Eiterfeld lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Schaulustige an. Die Veranstalter schätzen die Besucherzah

Eiterfeld. Der Rosenmontagsumzug durch Eiterfeld lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Schaulustige an. Die Veranstalter schätzen die Besucherzahl auf ungefähr 4.000. Unter dem Karnevalsmotto "In 80 Tagen um die Welt, die letzten fünf in Eiterfeld" paradierten ab 14.11 Uhr insgesamt 8.00 Zügler von 52 Karnevals- und Sportvereinen, Fuß-Gruppen, Musikzügen und Wagen durch den Ort. Dabei repräsentierte jede Gruppe einen Erdteil, ein Land oder eine Region.

Der Eiterfeld Carnevalsverein mit seinen 491 Mitgliedern bedankte sich bei den acht eingesetzten Polizisten, den fast 60 Feuerwehrleuten und den rund 25 Rettungssanitätern des "Deutschen Roten Kreuzes" für ihren Einsatz, ohne den die Organisation und Durchführung eines solchen Fastnachts-Umzuges nicht möglich gewesen wäre. Die Fastnachts-Prinzessin "Elvira" und ihr Gatte, Prinz "Benno" sowie ihre Tochter "Franziska" überreichten deswegen den Helfern "Eiterfelder Eulen"- traditionell, jedes Jahr neu geprägte Anstecknadeln des "ECV". Alle Gruppen seien mit "Feuer und Flamme" dabei, alle Bälle und Veranstaltungen in Eiterfeld waren ausverkauft.

Die schönsten Bilder des "schönsten RoMo-Umzuges der Welt" (ECV) gibts hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach 67-Jähriger nun auch 69 Jahre alter Ehemann in Großenlüder gestorben 

Mann war mit schweren Verletzungen neben seiner toten Frau gefunden worden
Nach 67-Jähriger nun auch 69 Jahre alter Ehemann in Großenlüder gestorben 

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Unter Alkohol verkehrt im "Bronnzeller Kreisel" unterwegs: Unfall

21-jähriger BMW-Fahrer aus Fulda flüchtet zunächst nach Zusammenstoß mit Jeep-Fahrer aus Eichenzell
Unter Alkohol verkehrt im "Bronnzeller Kreisel" unterwegs: Unfall

18-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Hünfeld stirbt bei Unfall auf A 7

Krad prallt gegen Lkw / Soziafahrerin schwer verletzt 
18-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Hünfeld stirbt bei Unfall auf A 7

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.