1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Rosis Super-Klick

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Dritter bei der WM 2006 im eigenen Land. Zweiter zuletzt bei der EM in sterreich und der Schweiz. Erster bei der Fuball-Weltmeiste

Fulda. Dritter bei der WM 2006 im eigenen Land. Zweiter zuletzt bei der EM in sterreich und der Schweiz. Erster bei der Fuball-Weltmeisterschaft 2010 in Sdafrika?(!) Glaubt man an das Gesetz der Serie und ein wenig an den Fuball-Gott, dann msste die deutsche Nationalmannschaft endlich mal wieder, frhestens also in zwei Jahren, mit einem groen Titel an der Reihe sein und Bundestrainer Joachim Lw und seine Jungs knnten sich dann so richtig feiern lassen.

Gebhrend feiern lassen darf sich jetzt schon Rosi Rettig aus Schweben. Die Hausfrau aus dem Fliedener Ortsteil ist die Siegerin in unserem groen Online-Gewinnspiel, sozusagen das weibliche regionale Pendant zum Bundes-Jogi und darf sich ganz offiziell mit dem Titel Euro-Trainer 2008 schmcken.

Sage und schreibe 1176 Hobby-Trainer nahmen innerhalb von nur einer Woche an unserem Internet-Tippspiel teil mit einer solch berwltigenden Resonanz hatten selbst wir ehrlicherweise nicht gerechnet.

Wen wunderts, wurden doch insgesamt 100 attraktive Preise von starken Fulda aktuell-Werbepartnern gesponsored. Als Haupt-Gewinn gab es das ultimative Fan-Paket vom MediaMarkt Fulda, bestehend aus einem Philips 50 Zoll Plasma-Fernseher, einem Philips DVD-Festplattenrekorder, einem Premium Gasgrill von Grandhall sowie eine Philips Bierzapfanlage im Gesamtwert von mehr als 2500 Euro.

Media-Markt-Geschftsfhrer Peter Henkelmann und Fulda aktuell-Anzeigenleiter Michael Schwabe berreichten am gestrigen Freitag an den Sohn von Rosi Rettig, Sven, und den dreijhrigen Enkel Jan den Super-Gewinn. Natrlich freuten sich die beiden riesig ber den fuballtechnischen Sachverstand ihrer (Gro-) Mutter, die beruflich leider verhindert war und bei der Gewinnbergabe nicht dabei sein konnte.

Die weiteren Gewinner werden in den kommenden Tagen persnlich von Fulda aktuell benachrichtigt.

Und hier ist Rosis persnliche Euro-Traum-Elf, die sie aus insgesamt 128 Spielern aller teilnehmenden Nationalmannschaften per Klick folgendermaen zusammenstellte.

Vergleichen Sie das Sieger-Team doch mal mit Ihrer Auswahl: Tor: Gianluigi Buffon (ITA), Abwehr: Carlos Puyol (ESP), Gianluca Zambrotta (ITA), Per Mertesacker (GER). Mittelfeld: Michael Ballack (GER), Torsten Frings (GER), Andres Iniesta (ESP), Cesc Fabregas (ESP). Sturm: Fernando Torres (ESP), Miroslav Klose (GER) und Luca Toni (ITA). Das Fuball-Feeling ist also noch lange nicht vorbei und geht in die nchste Runde. Bestimmt auch wieder einmal mit einem attraktiven Gewinnspiel von Fulda aktuell.

Auch interessant

Kommentare