1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Rückerser Musiker vertraten die Region beim "Taptoe"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Flieden. Großen Applaus ernteten die 40 Spielleute vom "DRK Spielmanns- und Fanfarenzug" bei einer Musikshow in Frankreich.

Flieden. Am letzten Oktoberwochenende konnten die Musiker des "DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers" einmal mehr Flieden und Osthessen bei einem internationalen Musikfest in Frankreich vertreten.

Diesmal waren Sie Teil eines "Taptoes" - eine große Musikshow - im nördlich von Paris gelegenen Beauvais. Die Kathedrale St. Pierre ist das Wahrzeichen dieser Stadt und eines der bedeutendsten Bauwerke der Gotik. Zu ihr führte zunächst am Nachmittag ein kleiner Umzug mit allen an der Veranstaltung beteiligten Musikgruppen. Insgesamt waren neben den Musikern aus dem Kreis Fulda noch drei Show-Formationen aus den Niederlanden, eine Polizeiband aus Belgien, sowie ein Drill- und ein Showcorps der französischen Armee nach Beauvais eingeladen worden.

Die 40 Rückerser Spielleute hatten dann am Abend die anspruchsvolle Aufgabe, die Show in der gut gefüllten Sporthalle der Stadt zu eröffnen. Dies gelang ihnen mit Bravour, so dass sie viel Applaus vom Publikum und ein besonderes Lob für ihre zackige Darbietung vom Veranstalter bekamen. Am Ende der Show zeigten Sie sich noch einmal beim großen Finale mit allen Teilnehmern.

Nach dem letzten internationalen Auftritt für 2013 beginnt für die Musiker nun wieder eine Phase der verstärkten Probenarbeit. Mit dem Nachwuchstag am 17. November 2013 im Musikpavillon in Rückers bieten Sie einem neuen Ausbildungsjahrgang wieder die Möglichkeit einzusteigen. Auch bereits ausgebildete Musiker und Wiedereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen.

Auch interessant

Kommentare