„Ruhe in Frieden“ Nachruf: Trauer um ehemaligen Polizeipräsidenten Gero Kolter

Gero Kolter verstarb am 8. November 2021 in Wiesbaden.
+
Gero Kolter verstarb am 8. November 2021 in Wiesbaden.

Das Polizeipräsidium Osthessen trauert um seinen Gründungspräsidenten Gero Kolter. Er verstarb am 8. November 2021 in Wiesbaden.

Fulda. Kolter war von 2001 bis 2006 der erste Präsident des vor 20 Jahren eingerichteten Polizeipräsidiums Osthessen.

„Gero Kolter hat sich als Polizeipräsident und für die Region Osthessen verdient gemacht. Er war ein Mann der ersten Stunde“, sagt Polizeipräsident Günther Voß, der Kolter noch im März dieses Jahres an seinem 80. Geburtstag besuchte. „Die Todesnachricht bewegt uns alle sehr, besonders die - so wie ich -, die Gero Kolter noch aus seiner aktiven Dienstzeit kennen. Er war ein sehr angenehmer und sozial eingestellter Behördenleiter. In tiefer Trauer sind wir in Gedanken bei ihm und seiner Familie.“

Kolter war 46 Jahre lang Polizist. Nach der Ausbildung war er fast 20 Jahre bei der Wasserschutzpolizei tätig, zuletzt als ständiger Vertreter des Leiters des damaligen Wasserschutzpolizeiamtes. Im höheren Dienst war Gero Kolter stellvertretender Leiter des Einsatzleiters beim Regierungspräsidium Darmstadt und danach Direktor der Hessischen Bereitschaftspolizei. 2001 wurde Kolter vom damaligen Innenminister und heutigen Ministerpräsidenten Volker Bouffier zum Polizeipräsidenten von Osthessen berufen.

Mit den Worten „Herr Minister, ich melde mich ab“, verabschiedete sich Kolter im März 2006 in seinen Ruhestand. Nun, knapp 15 Jahre später, bleibt Voß nur zusagen: „Ruhe in Frieden, lieber Gero!“

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Fulda

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich

Bernd Kronenberger (HJK) sieht keine ausreichende Disziplin gegen das Coronavirus
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Fulda

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen

Redakteur Christopher Göbel zu den neuen 2G-Regelungen im Handel und die Situation Ungeimpfter
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Erneute Verschiebung der „Abenteuer & Allrad“-Messe
Fulda

Erneute Verschiebung der „Abenteuer & Allrad“-Messe

Die Messe „Abenteuer & Allrad 2021“ wird erstmals in ihrer über 20-jährigen Historie im Spätherbst in Bad Kissingen stattfinden. Der ursprünglich für Ende Juli …
Erneute Verschiebung der „Abenteuer & Allrad“-Messe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.