Sachbeschädigung an Lagerhalle

etm Blaulicht Einbruch
+
etm Blaulicht Einbruch

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Grebenau - Zwischen Samstagmittag (16.05.) und Montagmorgen (18.05.) beschädigten Unbekannte die Tür einer Lagerhalle eines Bauunternehmens in der Schlitzer Straße. Außerdem zertraten die Täter diversen Osterschmuck, den sie auf dem Firmengelände vorfanden. Der Gesamtschaden beträgt circa 100 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

2G oder 3G in Fulda?
Fulda

2G oder 3G in Fulda?

Die Hessische Landesregierung hat die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung bis zum 7. November verlängert und neue Regelungen festgelegt. So wird beispielsweise auf …
2G oder 3G in Fulda?
Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld
Fulda

Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld

Auf der A7 bei Hünfeld kam es am späten Donnerstagabend zu einem folgenschweren Unfall. Die gefährliche Gefällstrecke ist bei der Feuerwehr bereits von vielen anderen …
Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Fulda

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
„Mütter für den Frieden“ aus Nigeria in Fulda
Fulda

„Mütter für den Frieden“ aus Nigeria in Fulda

Es war ein beeindruckender Besuch aus Nigeria, der nun im Rahmen des „Monats der Weltmission“ im Bistum Fulda zu Gast war: Vertreterinnen der „Mütter für den Frieden“ …
„Mütter für den Frieden“ aus Nigeria in Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.