Säcke mit Leichenteilen in Wohnung in Steinau a.d. Straße gefunden

+
Blaulicht Polizei

Staatsanwaltschaft und Kripo gehen von Tötungsdelikt aus

Schlüchtern - Die Polizei hat am Montag in einer Wohnung in Steinau a.d. Straße (Main-Kinzig-Kreis) Leichenteile entdeckt. Zuvor war auf der Polizeistation Schlüchtern ein Hinweis eingegangen. Die Polizei überprüfte sofort die Anschrift und fand gegen 11 Uhr mehrere Säcke.

Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei handelt es sich bei dem Inhalt um menschliche Leichenteile, die offenbar schon länger dort lagen. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei gehen derzeit von einem Tötungsdelikt aus und haben die Ermittlungen übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

81-jähriger Serienerpresser festgenommen: Gesamteinsatzleitung in Fulda 

Senior hatte Lebensmittelketten in Hessen und Nordrhein-Westfalen erpresst /Keine akute Gefährdung der Bevölkerung  
81-jähriger Serienerpresser festgenommen: Gesamteinsatzleitung in Fulda 

Marianum Fulda gewinnt bundesweiten Schulsanitätsdienst-Wettbewerb

Siegerehrung für 30 Mädchen und Jungen / Video überzeugt die Jury
Marianum Fulda gewinnt bundesweiten Schulsanitätsdienst-Wettbewerb

Dipperzer Kreuzung wird entschärft: Erst Sichtschutzwand, dann Ampel

"Fulda aktuell" hatte am 9. Juni ausführlich über Gefahrenpunkt berichtet / Besprechung am 15. Juni kommt zu einvernehmlicher Lösung
Dipperzer Kreuzung wird entschärft: Erst Sichtschutzwand, dann Ampel

Medizinischer Notfall führt zu Frontalzusammenstoß in Eichenzell

Am Donnerstagmorgen geschah ein Frontalzusammenstoß, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden.
Medizinischer Notfall führt zu Frontalzusammenstoß in Eichenzell

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.