1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Saisoneröffnung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Burghaun. Auch in diesem Jahr wurde die Radsaison wieder feierlich auf der Klausmarbacher Brcke in Burghaun erffnet. Am vergangenen Samsta

Burghaun. Auch in diesem Jahr wurde die Radsaison wieder feierlich auf der Klausmarbacher Brcke in Burghaun erffnet.

Am vergangenen Samstag, den 17. April konnten die Mitglieder der AG Kegelspielradweg Brgermeister Alexander Hohmann (Marktgemeinde Burghaun), Brgermeister Dr. Eberhardt Fennel (Stadt Hnfeld), Brgermeister Herrmann-Josef Scheich (Marktgemeinde Eiterfeld) und Berthold Krbel (Gemeinde Rasdorf) bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Gste begren.

Der neue Vorsitzende der AG Kegelspielradweg Brgermeister Hohmann freute sich, dass auch in diesem Jahr die Saisonerffnung so groen Anklang in der Bevlkerung fand. Auch im Winter sei der der Radweg zu Fu oder per Langlaufski eifrig genutzt worden.

Mit den ersten Sonnenstrahlen in den vergangenen Wochen seien aber auch wieder viele Radfahrer zur Erholung und Entspannung auf dem Kegelspielradweg unterwegs, so Alexander Hohmann. Er erluterte, dass der Radweg zunehmend auch von Gsten aus der Ferne befahren werde und dies positive Auswirkungen auf die heimische Infrastruktur habe. Wir knnen uns glcklich schtzen, dass durch unser aller Bemhungen der Kegelspielradweg realisiert wurde, denn in der jetzigen wirtschaftlichen Lage wre ein solches Groprojekt nicht mehr zu stemmen gewesen", so Brgermeister Hohmann weiter. Ziel sei es in den kommenden Wochen , den Radweg im Rahmen der Tourismuswerbung des Landkreises Fulda mehr mit einzubeziehen und die Wahrnehmung des Radwegs auch auf Messen zu strken.

Brgermeister Hohmann wnscht allen Gsten und Nutzern des Kegelspielradweges eine schne Saison 2010, stets gute und sichere Fahrt auch im Namen aller Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Kegelspielradweg.

Auch interessant

Kommentare