1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Christian Meister aus Bad Salzschlirf wird Kommandeur des 3. Minensuchgeschwaders

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Feierstunde am Donnerstagmittag in Kiel: Fregattenkapitän Christian Meister, gebürtig aus Bad Salzschlirf,  übernimmt neues Kommando

Bad Salzschlirf/Kiel - Am morgigen Donnerstag, 24. Januar, um 13 Uhr, übergibt der Kommandeur der Einsatzflottille 1, Flottillenadmiral Christian Bock (49), im Marinestützpunkt Kiel das Kommando über das 3. Minensuchgeschwader von Fregattenkapitän Martin Schwarz (47) an den aus Bad Salzschlirf stammenden Fregattenkapitän Christian Meister (41). Dies teilt die Marine mit.

Fregattenkapitän Meister wechselt aus dem Verteidigungsministerium zurück ins 3. Minensuchgeschwader, wo er schon als Wachoffizier, Kommandant und stellvertretender Geschwaderkommandeur diente.

Zu seinem neuen Dienstort sagt der vorherige Personalführer des Spitzenpersonals der Marine und Nachrichtendienste: "Endlich bin ich wieder da, wo der Wind weht. Seefahrt und die Kameradschaft unter Marinesoldaten - darauf freue ich mich. Denn hier komme ich her."

Auch interessant

Kommentare