Sattelzug an B27-Abfahrt Petersberger Straße umgestürzt - Diesel läuft aus

In der Ausfahrt zur Petersberger Straße ist ein Sattelzug umgestürzt. Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind noch vor Ort.

Fulda - Gegen 9.20 Uhr am Mittwochmorgen ereignete sich auf der Bundesstraße B27 in der Ausfahrt zur Petersberger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug, der aus Richtung Lehnerz kam, umgestürzt ist. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Aus dem Lkw läuft Diesel aus. Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Raser in Fulda: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Beinahunfall kam es am heutigen Sonntag, 21. Juli, in Fulda, als ein Raser mehrere Autos hintereinander überholte.
Raser in Fulda: Polizei sucht Zeugen

Hessischer Gründerpreis 2019: Drei Unternehmen aus Kreis Fulda im Halbfinale

"Die Eisheiligen" und "Hotel Genussgasthof Fuldaquelle" aus Gersfeld, "Fulda kulinarisch - Stadtführungen mit Genuss" aus Niederbieber 
Hessischer Gründerpreis 2019: Drei Unternehmen aus Kreis Fulda im Halbfinale

Ran an den Schläger: "Golf-Erlebnistag" am 4. August in der "Praforst"  gewinnen

Neuauflage der erfolgreichen Veranstaltung unserer Zeitung gemeinsam mit dem "Golfclub Hofgut Praforst"
Ran an den Schläger: "Golf-Erlebnistag" am 4. August in der "Praforst"  gewinnen

15-jähriger Fuldaer baut mit gestohlenem BMW einen Unfall und flüchtet zu Fuß

In der vergangenen Nacht kam ein 15-jähriger Fahrer mit einem gestohlenen BMW am Autobahndreieck Fulda von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen die …
15-jähriger Fuldaer baut mit gestohlenem BMW einen Unfall und flüchtet zu Fuß

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.