Scheunenbrand in Hattenhof: Feuer vorsätzlich gelegt?

+

Am Montag führen die Ermittler in Hattenhof Zeugenbefragungen durch

Neuhof - Am frühen Samstagmorgen geriet gegen 1 Uhr, in der Neuhöfer Straße im Ortsteil Hattenhof eine Scheune in Brand. Das als Holzlager dienende Gebäude in Mittellage eines Dreiseitenhofes brannte vollends aus. Der Sachschaden wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Fulda führt die Ermittlungen zur Brandursache. Die genauen Hintergründe zur Brandentstehung sind derzeit noch unklar. Die Polizei schließt jedoch eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus.

Am Montag führen die Ermittler Zeugenbefragungen in Hattenhof durch. In diesem Zusammenhang bittet die Fuldaer Kriminalpolizei die Bevölkerung um Hinweise. Wer hat am frühen Samstagmorgen ) im Bereich Hattenhof verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen? Wer kann Angaben darüber machen, ob sich eine Person vor Ausbruch des Feuers im Bereich des Brandortes aufgehalten hat?

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de . Es besteht im Einzelfall die Möglichkeit, Hinweise auch vertraulich entgegenzunehmen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

ZWISCHENRUF: Wir haben ein (gesellschaftliches) Problem
Fulda

ZWISCHENRUF: Wir haben ein (gesellschaftliches) Problem

Redakteur Christopher Göbel beschäftigt sich in seiner aktuellen Kolumne mit einer Thematik, die uns alle angeht.
ZWISCHENRUF: Wir haben ein (gesellschaftliches) Problem

Peter Enders ist tot

Fulda. Bestrzung und groe Trauer machten sich am gestrigen frhen Freitagnachmittag unter den Menschen in der Region breit, als sich
Peter Enders ist tot
Appetizer: Chatten mit "Telegram"
Fulda

Appetizer: Chatten mit "Telegram"

Fulda. Die App "Telegram" ist eine Alternative zu anderen Chatprogrammen. Auch der Chat zwischen PC und Smartphone funktioniert.
Appetizer: Chatten mit "Telegram"
Einkaufszentrum Emaillierwerk verkauft
Fulda

Einkaufszentrum Emaillierwerk verkauft

Die OFB Projektentwicklung GmbH verkaufte das Hybrid-Shoppingcenter Emaillierwerk an F&C Reit Deutschland.
Einkaufszentrum Emaillierwerk verkauft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.