Mit Schlagstock attackiert: Drei Männer schlagen auf zwei Jugendliche ein

Am vergangenen Freitag wurden zwei Jugendliche aus Kalbach von drei jungen Männern in Horas angegriffen.

Fulda - In der Arleser Straße in Horas kam es Freitagabend, 10. Mai, gegen 19 Uhr, zu einem Zwischenfall, bei dem zwei Kalbacher im Alter von 15 und 18 Jahren verletzt wurden.

Nach ihren Angaben wollten sie im Haus Nr. 44 einen Besuch abstatten, als sie auf der Straße von drei ihnen unbekannten Jugendlichen oder Heranwachsenden provozierend angesprochen wurden. Als sie darauf nicht reagierten, holte einer der jungen Männer einen Schlagstock hervor und schlug beiden gegen Beine und Hände. Dabei ging ein in der Hosentasche getragenes Handy zu Bruch, der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Der Schläger war etwa 16-18 Jahre alt, von kräftiger Figur und dunkelblonden Haaren mit Sidecut. Er trug ein weißes Oberteil mit Schriftzug, eine helle Jogginghose und weiße Turnschuhe. Seine Begleiter waren im gleichen Alter, etwas größer, mit dunklen Haaren und dunkler Bekleidung.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aus Liebe zur Heimat: Andreas Rau ist neuer Vorsitzender des Rhöner Charmes

Der Gastronom Andreas Rau ist neuer Vorsitzender des Rhöner Charmes. Fulda aktuell hat ihn in seinem Restaurant, dem Fuldaer Haus, besucht.
Aus Liebe zur Heimat: Andreas Rau ist neuer Vorsitzender des Rhöner Charmes

Herrliches Wetter und tolle Stimmung: 7.576 Aktive bei Lauf durch Fulda  

Impressionen von der 13. "RhönEnergie Challenge" am Samstagnachmittag in Fulda: Viel Lob für Einsatzbereitschaft und Organisationsvermögen
Herrliches Wetter und tolle Stimmung: 7.576 Aktive bei Lauf durch Fulda  

Feines Handgefertigtes erleben: "Wertfoll" präsentiert sich in Johannesberg

Am heutigen Samstag präsentiert sich "Wertfoll" in der Propstei Johannesberg.
Feines Handgefertigtes erleben: "Wertfoll" präsentiert sich in Johannesberg

Klartext: Die musikalische Beliebigkeit beim ESC

Über das, was beim "Eurovision Song Contest" abgeliefert wurde, schreibt Redakteur Christopher Göbel.
Klartext: Die musikalische Beliebigkeit beim ESC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.