Bürgermeister auf Abschiedsbesuch bei Schlitzer Ehrenbürgerin Gudrun Pausewang

Hans-Jürgen Schäfer wird am 26. April verabschiedet / Pausewang: Heimweh nach Schlitz

Schlitz- Da die Schlitzer Ehrenbürgerin  Dr. Gudrun Wilcke, alias Gudrun Pausewang, nicht mehr zur Verabschiedung von Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer am 26. April nach Schlitz reisen kann, beschloss der Bürgermeister kurzerhand, sie zu besuchen und sich offiziell von ihr zu verabschieden. „Wir haben nur eine Ehrenbürgerin und da gehört es sich, sich offiziell bei ihr zu verabschieden“, so Schäfer.

Sie habe sich riesig über den Anruf gefreut, dass der Bürgermeister sie besuchen werde, sagte Dr. Wilcke. Die rüstige 91-Jährige unterhielt sich angeregt mit dem Bürgermeister und seiner Frau Gudrun. Dabei war sie äußerst gut über Schlitz und die Schlitzer Geschehnisse informiert.

Bei einem österlichen Mittagessen verriet sie, dass sie immer noch Heimweh nach Schlitz habe. Aber ihr jetziger Wohnort biete die Gelegenheit, nah bei ihrem Sohn, ihrer Schwiegertochter und den sieben Enkeln zu sein und das schätze sie in ihrem Alter sehr.

Mit den besten gegenseitigen Wünschen verabschiedete man sich und mit der Bitte der Schlitzer Ehrenbürgerin: „Grüßen Sie mir Schlitz“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fulda: 67 jähriger Mann von Traktor überrollt

Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst behandelt und schwer verletzt ins Klinikum Fulda gebracht.
Fulda: 67 jähriger Mann von Traktor überrollt

Unfall mit vollbesetztem Reisebus im Altkreis Hünfeld: Niemand verletzt

Vermutlich alkoholisierter Pkw-Fahrer hatte zwischen Malges und Leibolz nicht die Vorfahrt des Reisebusses beachtet 
Unfall mit vollbesetztem Reisebus im Altkreis Hünfeld: Niemand verletzt

EDEKA Hahner feiert Firmenjubiläum mit großer Abendgala

Am Samstagabend feierte die Familie Hahner  50 Jahre EDEKA Hahner mit einer großen Abendgala.
EDEKA Hahner feiert Firmenjubiläum mit großer Abendgala

Nun hat auch Bad Salzschlirf einen Bürgerbus

Übergabe durch Staatsminister Axel Wintermeyer an Delegation aus Bad Salzschlirf / 1. Hessischer Bürgerbus-Tag 
Nun hat auch Bad Salzschlirf einen Bürgerbus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.