Schon wieder Auffahrunfall in Fulda mit einem Leichverletzten

+

Fulda. Plötzlich abgebremst - und schon kracht es. Bei einem Auffahrunfall in Fulda wird ein 47-Jähriger leicht verletzt.

Fulda. Leicht verletzt wurde ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in der Frankfurter Straße am Freitagnachmittag. Wie die Polizei berichtet, musste der 47-Jährige in Höhe Hausnummer 49 seinen BMW abbremsen, was von einem nachfolgenden 69-jährigen Mercedes-Fahrer zu spät erkannt wurde.

Bei dem Aufprall wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt; an den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

19-Jährige stirbt nach Motorradunfall
Fulda

19-Jährige stirbt nach Motorradunfall

Junge Frau war am Sonntagabend im Vogelsbergkreis verunglückt
19-Jährige stirbt nach Motorradunfall
Audi RS 6 geklaut
Fulda

Audi RS 6 geklaut

In Nüsttal würde in der Nacht zum Dienstag ein Audi RS 6 geklaut.
Audi RS 6 geklaut
Förderbescheid über 117.800 Euro: Kindergarten Eckweisbach wird erweitert
Fulda

Förderbescheid über 117.800 Euro: Kindergarten Eckweisbach wird erweitert

Durch Anbau soll sich die räumliche Situation des Kindergartens "St. Michael" entspannen
Förderbescheid über 117.800 Euro: Kindergarten Eckweisbach wird erweitert
Beste Infrastruktur: "The Curve" in Petersberg ist sehr begehrt 
Fulda

Beste Infrastruktur: "The Curve" in Petersberg ist sehr begehrt 

Projekt der „Wohnen am See GmbH“ in Petersberg
Beste Infrastruktur: "The Curve" in Petersberg ist sehr begehrt 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.